FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Finale - Langsamer Walzer & ChaChaCha
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Vanessa Mai + Christian Polanc
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beast



Anmeldungsdatum: 22.04.2011
Beiträge: 3834

BeitragVerfasst am: Mo 12. Jun. 2017 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal herzlich willkommen bei den aktiven Schreibern, birke! Immer schön, wenn man sich mit anderen austauschen kann.
birke hat folgendes geschrieben:

Aber soweit ich mich erinnern kann, hat die Jury sonst immer fair und gerecht nach Leistung gewertet

Mein Empfinden ist da ein anderes. Und das bezieht sich nicht einmal nur auf Vanessa und Gil. Ich finde, Llambi wertet oft extrem willkürlich. Wenn ich allein an die Punkte denke, die er Susi in dieser Staffel teilweise gegeben hat...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
Flicka



Anmeldungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 827

BeitragVerfasst am: Mo 12. Jun. 2017 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin natürlich recht traurig, dass Chris sein Triple nicht erreicht hat. Aber ich war nicht schockiert über den Ausgang, da ich es vermutet hatte. Die Magie, der so viele bei Gil erlegen sind, ist vollkommen an mir vorübergegangen, mich hat er in keinster Weise berührt. Aber zu Vanessa hab ich auch keinen richtigen emotionalen Zugang gefunden, auch im Finale nicht richtig.
Allerdings war sie für mich die technisch bessere Tänzerin.

Aber so ist es halt bei den Tanzshows. Wenn ich nur an Strictly Come Dancing Ende letzten Jahres denke, da hat auch nicht der beste Tänzer, Danny Mac mit Oti Mabuse gewonnen, obwohl alle damit gerechnet hätten und auch bei DWTS (sorry wenn ich es hier erwähne) wurde die beste Tänzerin vor kurzem sogar nur Dritte.

Das macht ja auch irgendwie den Reiz aus. Und zeigt, wie so vieles subjektiv ist.

Wenn Chris nicht mehr mitmachen würde, könnte ich es schon verstehen, technisch ist wahrscheinlich gegenüber Vanessa keine Steigerung mehr möglich und vielleicht ist auch etwas die Luft raus. Aber ich hoffe natürlich schon, dass wir ihn nicht das letzte Mal gesehen haben.


Zuletzt bearbeitet von Flicka am Mi 14. Jun. 2017 16:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kanga



Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 4542
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: Mo 12. Jun. 2017 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Flicka hat folgendes geschrieben:
Aber so ist es halt bei den Tanzshows. Wenn ich nur an Strictly Come Dancing Ende letzten Jahres denke, da hat auch nicht der beste Tänzer, Dany Mac mit Oti Mabuse gewonnen, obwohl alle damit gerechnet hätten und auch bei DWTS (sorry wenn ich es hier erwähne) wurde die beste Tänzerin vor kurzem sogar nur Dritte.

Hier kannst Du die diesjährige Staffel Dancing Stars bei den Österreichern gleich mit einreihen, da hat auch nicht die bessere Tänzerin gewonnen...
_________________
Das Allerschönste, was Füße tun können, ist Tanzen! - O.K. (1988)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aoki



Anmeldungsdatum: 23.06.2014
Beiträge: 675
Wohnort: hohenwestedt

BeitragVerfasst am: Mo 12. Jun. 2017 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Erinnere mich bloß nicht an Danny und Oti - da war ich echt traurig - die waren sooo toll Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birke
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 12. Jun. 2017 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Beast hat folgendes geschrieben:
Erstmal herzlich willkommen bei den aktiven Schreibern, birke! Immer schön, wenn man sich mit anderen austauschen kann.
birke hat folgendes geschrieben:

Aber soweit ich mich erinnern kann, hat die Jury sonst immer fair und gerecht nach Leistung gewertet

Mein Empfinden ist da ein anderes. Und das bezieht sich nicht einmal nur auf Vanessa und Gil. Ich finde, Llambi wertet oft extrem willkürlich. Wenn ich allein an die Punkte denke, die er Susi in dieser Staffel teilweise gegeben hat...


Hallo Beast,
Danke!

Ja, da hab ich mich ungeschickt ausgedrückt, ich meinte: hat die Jury sonst im Finale immer ... nach Leistung gewertet.

Ansonsten gebe ich dir natürlich vollkommen recht; es gibt m. E. in jeder Staffel Paare, die sehr kritisch, und andere, die sehr wohlwollend beurteilt werden (um es mal diplomatisch zu formulieren). In dieser Staffel fand ich z. B. neben Susi auch Anni teilweise unterbewertet - und Gil manchmal ein bisschen überbewertet.
Auch die "Tagesform" der Juroren scheint irgendwie eine Rolle zu spielen, in manchen Shows wirken sie sehr pingelig, in anderen finden sie alle Paare toll.

Im Übrigen fand ich den inflationären Gebrauch der 10er-Kelle in dieser Staffel aus verschiedenen Gründen problematisch:
- die Steigerung / Entwicklung der Tänzer konnte irgendwann nicht mehr abgebildet werden
- es fehlte (v. a. dann auch im Finale) offenbar die Möglickeit, zwischen den extrem guten Kandidaten zu differenzieren
- der Vergleich mit Kandidaten aus anderen Staffeln stimmt irgendwie nicht - so wie dieses Jahr mit "Zähnen" (10ern) "geworfen" wurde, hätte z. B. auch Alexander Klaws ein paar Mal mehr die volle Punktzahl erhalten müssen ...
Nach oben
Flicka



Anmeldungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 827

BeitragVerfasst am: Mo 12. Jun. 2017 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

aoki hat folgendes geschrieben:
Erinnere mich bloß nicht an Danny und Oti - da war ich echt traurig - die waren sooo toll Very Happy

Ja, nicht wahr? Und der klitzekleine Stolperer im Quickstep war eigentlich nicht der Rede wert. Ich kann bis heute nicht begreifen, warum sie Zweite geworden sind. Und für Oti tat es mir auch so leid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xelacoffee



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: Fr 23. Jun. 2017 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Leider hat mir zu diesem Paar - wobei Paar bei den beiden mMn das falsche Wort ist - von Anfang an der Zugang gefehlt. Ich habe mich aber immer bemüht, trotz allem fair zu kommentieren.

Für manchen mag Vanessa die bessere Tänzerin gewesen sein - das will ich gar nicht bewerten. Aber in dieser Show - aber auch im Tanzsport oder Eiskunstlauf oder beim Ballett - gewinnt bzw. begeistert nicht zwingend der technisch versierteste Protagonist, sondern der, der es versteht eine Emotionalität oder Spiritualität mit dem Publikum aufzubauen.

Für mich wirkten Vanessa und Christian stets wie Vanessa und Christian - mit anderen Worten nie wie "Chrinessa". Über weite Teile der Show wirkte das sehr gewollt, sehr verbissen.

Der Langsame Walzer war okay. Mehr aber nicht und Nervosität (und daraus resultierende Wackler) würde ich niemandem ankreiden. Sogar wenn sich einer vertanzt, finde ich das nicht zwingend schlimm.

Der ChaChaCha war ebenso gut wie in der Show.

Mit dem Freestyle hatten sie es bei mir leider ganz schwer. Ich mag den Film "Die Maske des Zorro" wirklich sehr gern und Antonio Banderas und Catherine Zeta-Jones haben im Film (und auch beim gemeinsamen Tanz) eine unglaubliche Bühnenpräsenz und Chemie als Paar. Und damit wird es sehr schwer, in die Fußstapfen der beiden zu treten. Ein toller Freestyle, der mich auch mitgenommen und berührt hat. Leider aber immer mit dem "Original" im Hinterkopf.

Ein Wort zu Christian:
Ich mag ihn und sehe ihn gerne bei Let's Dance. Er ist ein guter Tänzer und Trainer - sonst hätte er in den vielen Staffeln auch nicht so gut abgeschnitten. Einige seiner Aussagen nach dem Finale fand ich allerdings okay. Als guter Sportsmann sollte man zu aller erst dem Sieger gratulieren. Mit Gil und Ekat hat ja kein Tanzpaar gewonnen, dass es nicht verdient gehabt hätte (also kein Brink o.ä. Kaliber).
Dann wird vorab noch lamentiert, dass es die Promi-Herren ja einfacher haben, da die Sendung mehrheitlich von Frauen gesehen wird und Vanessa u.a. deswegen nicht gewonnen hat.
Sorry, Christian, dass kann man auch umdrehen: Wie oft werden Leute für ein Tanzpaar X & Christian Polanc angerufen haben, weil sie (weibliche) Fans von Dir sind?
Das hat er nicht nötig und das kam auch nicht gut rüber.

Auch das hinweisen auf das Karriereende in der Show ("...wer weiß, wie lange der Polanc hier noch mittanzt...") - was sollte das? Ruft an! Meine evtl. letzte Chance das Ding nochmal zu gewinnen?

Vielleicht einfach mal drüber nachdenken und sie das Interview-Video mit zeitlichem Abstand nochmal anschauen.

Ansonsten vielen Dank an Vanessa und Christian für u.a. einen furiosen ChaChaCha und viele andere, tolle Tänze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Vanessa Mai + Christian Polanc Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]