FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

7. Show
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Tanja Szewczenko + Willi Gabalier
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fine



Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 6040

BeitragVerfasst am: Sa 17. Mai. 2014 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

also noch merkwürdiger als die 30 Punkte und die 10 von Llambi war ja, dass er sich von seinem Sitz erhob- ich werde aus dem Mann nicht schlau.
Für mich hätte es da andere Tänze gegeben, bei denne ich erwartet hätte, das der Llambi sich mal von seinem Stuhl erhebt Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
xelacoffee



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: Sa 17. Mai. 2014 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Der Walzer der beiden war ganz zauberhaft - wie auf cremig-weißen Baiserwölkchen getanzt.
Jeder einzelne der 30 Punkte war verdient! (Genau wie bei Alexander & Isabel bei ihrem Charleston).

Nachdem Willi reichlich Breitseite aus der Jury (speziell von dem Herrn rechts außen) bekommen hat, freut es mich ganz besonders.

Der Freestyle war - wie bei Alexander - okay. Mehr auch nicht. Beide Outfits waren hammermäßig. Nur hätte Frau Kostümfee entweder noch etwas stylisch in Willis Freestyle-Outfit investieren müssen oder das einsame Hemd weglassen sollen.

Zu diesem ganzen Umarmungs-Gedöhns: Das ist ja schon fast nervig! Alle und jeder wird nach allem ständig umarmt (außer Frau Meis und Herr Polanc). Von daher bin ich nicht böse, wenn das ein wenig weniger intensiv betrieben wird.

Und diese Endlos-Diskussionen wer von welche Geschichte/Vorbildung her welche Vorteile hat. ... Das ist einfach anstrengend. Einer unserer Gäste hat ja schon wieder angemerkt, dass es Alexander als Mann grundsätzlich schwerer hat. Damit hat er ja nicht Unrecht. Aber soll man Alexander weil er ein Mann ist einen Punkt aufschlagen? Dann einen halben weg - so von wegen Tanzausbildung? Brinkie hätte dann drei Alterspunkte hinzubekommen, Cindy ebenso. Dirk z.B. wäre wieder mit Abschlagen dabei gewesen..... Da könnte man endlos drüber sprechen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fine



Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 6040

BeitragVerfasst am: So 18. Mai. 2014 7:09    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_69474478/-let-s-dance-zoff-zwischen-tanja-szewczenko-und-alexander-klaws-.html Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: So 18. Mai. 2014 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Es sagt ja niemand, dass die Bewertungskriterien unterschiedlich sein sollen, weil ein Kandidat männlich ist, einer älter ist, einer noch nie was mit Sport zu tun hatte usw. Aber andersherum muss man dann auch so fair sein und bei jedem die Fehler gleich bewerten. Es ist doch offensichtlich, dass bei Alex der Maßstab höher liegt und bei ihm quasi Fehler gesucht werden. Bei anderen werden kleinere Fehler übesehen (so auch bei Tanja im Freestyle), weil der Maßstab niedriger ist. Und DAS darf dann auch nicht passieren!

Dass Tanja das Ganze als Konkurrenzkampf sieht, hat sie ja schon mehrmals gesagt. Dass sie deswegen Zoff haben sollen, glaube ich nicht bzw. wird von der Presse ja nur als Schlagzeile benutzt. Aber genau deswegen, weil sie so verbissen ist und sich offenbar auch für was Besseres hält, kommt sie nicht an. Schade, dass die Jury dann manipulieren muss, damit sie nicht geht.
Nach oben
xelacoffee



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: So 18. Mai. 2014 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

@Gast
Keine Ahnung, ob Du der Gast bist, der schon einige Seiten vorher zu diesem Thema gepostet hat. Ich nehme es mal an und appelliere nochmals, sich doch irgendwie anzumelden und sei es als Gast. Es würde die Sache irgendwie erleichtern, Eure Post zuzuordnen und Euch auch ansprechen zu können.

Die Sache mit dem Vorteils- bzw. Nachteilsausgleich war einfach mal in den Raum gestellt. Denn mittlerweile fällt fast jedem zu einem Teilnehmer etwas ein, dass hohe Punkte wegen nennen wir es "Vorbildung" nicht rechtfertigen würde bzw. niedrige Punktzahlen wegen Handicaps als nicht gerecht darstellt. Dass bei Alexander und Isabel auf hohem Niveau geklagt wird und vielleicht auch das Haar in der Suppe gesucht wird, da gebe ich Dir Recht. Wo aber z.B. Llambi mal sehr Recht hatte: Der Contemporary letzte Woche war im Vergleich zu Tanjas schlechter. Und wenn man nichts vom Tanz gesehen hätte, sondern nur das Publikum angeschaut und gehört hätte, dann hätte man schon gemerkt, dass das Publikum nicht so mitging.

Gestern fand ich - beide Tänze zusammen genommen - Tanja und Willi besser. Aber: Ich fand Alexander und Isabel nicht gleich gut (oder schlecht) wie "Larissimo". "Charme" war gerechtfertigt auf Platz 4. Dass die Jury taktisch wertet, ist zwar nicht fair (manchmal siehe Checker allerdings schon), aber das ist jetzt schon mehrere Staffeln so. Und RTL wird sich freudig die Hände reiben bzw. Dagobert Duck zum Geldzählen einstellen. Bis jetzt habe ich die Finger von den Telefontasten weglassen können und hoffe, mich weiterhin zusammenreißen zu können und mich nicht von RTL manipulieren zu lassen.

Tanja ist in einer knüppelharten Sportart als "Einzelkämpferin" aktiv gewesen. Bei allem schönen Schein, mit dem sich das Eiskunstlaufen umgibt, wird dort mit härtesten Bandagen gekämpft. Und damit meine ich jetzt nicht zwingend die Eisenstangenattacke gegen Nancy Kerrigan. Da wird vor Wettkämpfen mit allen Mitteln gefightet. Ähnliche Kostüme - toll muss ich eine umziehen. Dann wird beim Einlaufen knapp ein Zusammenprall provoziert. Alles super für die Nerven. Man ist super drauf - dann springt man am besten beim Einlaufen auch noch ein paar Dreifache. Dass die Konkurrenz mal so richtig dumm aus dem Eislauf-Tütü schaut. Und dann noch die allseits beliebte Variante im Paarlauf: Zwei Paare konkurrieren. Paar A ist verheiratet, Paar B hatte mal was zusammen, aber sie ist der dominante Part in dem Duo. Flugs was mit dem Mann von Team A angefangen und sich "erwischen" lassen. Ende vom Lied? Scheidung und ein Konkurrent weniger.

Das soll jetzt nicht heißen, dass Tanja so ist. Aber Eiskunstlauf ist eine harte Welt. Und in jeder Sportart gibt es Sportler, die sich "ansaugen" können. Sie brauchen den einen Konkurrenten, der vorneweg läuft, springt, oder was auch immer. Auf den wird sich fokussiert und angesaugt. Ganz andere Sportart aber das beste Beispiel, was mir einfällt: Tora Berger im Biathlon hat das drauf. Jeder denkt, das war das letzte Schießen, 35 Sekunden Vorsprung, das war es. Derjenige hat die Rechnung ohne Tora gemacht. Vielleicht ist Tanja von der Mentalität her ähnlich.

Und zum Abwatschen von Alexander und Isabel und zum Bevorzugen von Willi und Tanja: Also speziell Willi und Tanja haben eigentlich fünf Sendung nicht eben viel Liebe abbekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgit1973



Anmeldungsdatum: 13.05.2011
Beiträge: 194
Wohnort: Nähe Osnabrück

BeitragVerfasst am: So 18. Mai. 2014 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Aber Let´s Dance ist kein Eislaufen. Das sollte sie mal erkennen.

Dieses ewige "Alex schlagen! Konkurrenzkampf!" geht mir ehrlich gesagt langsam auf den Wecker. Und von dem "internen Konkurrenzkampf", den sie da behauptet hat, schien Alex nix gewusst zu haben lt. Artikel.

Ist nicht alles mit ihrer Eislaufkarriere zu entschuldigen.
_________________
Liebe Grüße

Birgit

Huhu, an alle die meine Beiträge mitlesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fine



Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 6040

BeitragVerfasst am: Do 22. Mai. 2014 6:21    Titel: Antworten mit Zitat

Tanja hat sich auf ihrer Fb Seite auch zu dem Artikel geäußert:https://www.facebook.com/pages/Tanja-Szewczenko-fanpage/173970291142?fref=ts

http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3318698-starnews/Let-s-Dance-Krieg-zwischen-Tanja-Szewczenko-und-Alexander-Klaws.html


Zitat:
SO EIN QUATSCH ! Da platzt einem ja die Hutschnur!

Liebe IN TOUCH,
ich finde es überhaupt nicht schön das ihr eine völlig bei den Haaren herbeigezogene Schlagzeile mit Fragezeichen verbreitet!
Alexander und ich werden sicher niemals einen "Krieg" untereinander entfachen.
Wir beide verstehen uns immer super, drücken uns gegenseitig ( genau wie allen anderen) die Daumen und hoffen jeder für sich, gut durch die jeweiligen Auftritte zu kommen.
Die wenige Zeit die für normale Gespräche untereinander übrig bleibt ist immer freundlich, lustig und sehr unterhaltsam.

Wir haben uns alle durch eine sehr herausfordernde Zeit gekämpft und gehen miteinander scheinbar respektvoller und achtsamer um, als Aussenstehende ...

PS: Ich habe mich selbst nie zur Favoritin erkoren, nie gesagt ich gewinne, nie behauptet das es "nur" um das Duell Tanja und Alex geht...
ICH wollte immer nur eins... tanzen! Und das mache ich auch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Tanja Szewczenko + Willi Gabalier Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]