FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Contemporary
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Tanzen allgemein + die Tänze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kathy



Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 5675
Wohnort: Da wo die immer aufführen ;) ....

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 11:49    Titel: Contemporary Antworten mit Zitat

Ich dachte, ich mache mal hier einen Thread zu dem Thema auf, da die Diskussion darüber, was das nun ist und wie es sein sollte etc. doch immer mal wieder auftaucht.

Ich greife mal den Punkt "Tanzhaltung" bei Chris und Carmen auf:

Also ich verstehe das darunter, was im Video bei 0:52 und nochmal bei 1:12 zu sehen ist. Das ist ein bisschen ein Fremdelement - ansonsten ist es ja IMHO eine Contempi-Choreo, wie es sein soll Wink.

http://www.clipfish.de/special/lets-dance/video/4082038/lets-dance-2014-carmen-und-christian-mit-dem-contemporary/

Ansonsten habe ich mir die Mühe gemacht, auch mal ein paar Videos zusammenzusuchen, die bewusst nichts mit LD oder DWTS zu tun haben, sondern Pas-de-Deux/Duets von echten Bühnentänzern zeigen:

Hier erstmal klassisches Ballett - der Nussknacker:
http://www.youtube.com/watch?v=HWlRkukOaxc

Jetzt wirds modern: Romeo und Julia von meiner Lieblingschoreographin Sasha Waltz
http://www.youtube.com/watch?v=TYbmJGXrzJw

Hier noch ein Beispiel für einen sehr romantischen, aber trotzdem extrem akrobatischen Tanz, in dem sich beide Elemente aber sehr harmonisch zusammenfügen
http://www.youtube.com/watch?v=0dSeYecM6wA
Übrigens finden sich hier einige Elemente, die einigen von unseren Choreographen als Vorlagen gedient haben könnten:
1:21: ähnelt einer spektakulären Figur in Isabels Choreo
1:35: eine noch spektakulärere Nummer, die in ähnlicher Form in einem hier geposteten DWTS-Tanz zu sehen war - weiß leider nicht mehr in welchem.
3:45: Die "Hundenummer", wenn sie richtig gemacht wird. Den Ausgang hat sich Katja offenbar nicht getraut (oh der Llambi!), dafür hat Willi sowas am Anfang verwendet, wenn auch in abgemilderter Form.

(Soviel zum Thema "unsere Leute klauen bei DWTS, und die Profis dort erfinden alles selbt")


Zwei kurze Ausschnitte aus dem Film "Pina". Pina Bausch war die Vorreiterin des "Tanztheaters", welches Tanz weniger als Bewegung zur Musik versteht, sondern mit tänzerischen Mitteln Geschichten erzählt oder Situationen darstellt
http://www.youtube.com/watch?v=VQvig4Emjgc
http://www.youtube.com/watch?v=zS8hEj37CrA

Und hier noch was Schräges - nicht so ganz mein Fall, ich nehme es wegen der Musik mit auf.
http://www.youtube.com/watch?v=BwSbuhE1D_E

Hier wird ja überall mehr oder minder miteinander getanzt, aber das, was ich unter "Tanzhaltung" verstehe, kommt da gar nicht vor, ich vermisse sie aber auch nicht.
_________________
Tears are the diamonds of soul,
Please don't be ashamed of crying.
Your tears come straight from your heart,
Don't you know how pure they are?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
fine



Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 5767

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 13:00    Titel: Re: Contemporary Antworten mit Zitat

Kathy hat folgendes geschrieben:
Ich dachte, ich mache mal hier einen Thread zu dem Thema auf, da die Diskussion darüber, was das nun ist und wie es sein sollte etc. doch immer mal wieder auftaucht.

Ich greife mal den Punkt "Tanzhaltung" bei Chris und Carmen auf:

Also ich verstehe das darunter, was im Video bei 0:52 und nochmal bei 1:12 zu sehen ist. Das ist ein bisschen ein Fremdelement - ansonsten ist es ja IMHO eine Contempi-Choreo, wie es sein soll Wink.


nur ganz kurz die anderen Videos hab ich noch nicht geguckt:

Die Stelle 0:52 ja hat mir tatsächlich sehr gut gefallen Laughing während mir die auf 1:12 auch wirklich fremd erschien- wo ich aber auch nicht weiß ob die wirklich so aussehen sollte wie sie aussah.
wenn ich jetzt das richtig verstehe, darf in einem Contemporary keine Tanzelemente drin sein sondern nur dieses Körper an Körper ineinander verschlungen und Hebe-und Ziehfiguren............... dennoch nochmal die Frage Kathy Embarassed ist das jetzt Deine Interpretation oder ist das irgendwo so verankert Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Imre



Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sagen wir mal ganz allgemein: Wenn das Leute machen, die sich damit auskennen, kann ich mich auch mit Comtemporaries anfreunden. Nur im Rahmen von Shows wie LD finde ich es ein bisschen unglücklich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathy



Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 5675
Wohnort: Da wo die immer aufführen ;) ....

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

@fine

Verboten ist beim Zeitgenössischen Tanz meines Wissens nichts - es sei denn, es gäbe Contemporary mittlerweile als Wettkampfdisziplin, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil Wink. Ansonsten fasse ich Contemporary eben als zeitgenössischen Tanz auf, und da sind die Videobeispiele vermutlich selbsterklärend, auch wenn sie sicher nicht die ganze Spannbreite abdecken. Zumal ich mich in der Auswahl ohnehin nur auf Duets beschränkt habe und in allen Videos keine anderen "Hilfsmittel" als nur der eigene Körper verwendet werden - also weder Wasserbassins, noch Mobiles, noch Projektionen, oder was auch immer.
_________________
Tears are the diamonds of soul,
Please don't be ashamed of crying.
Your tears come straight from your heart,
Don't you know how pure they are?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathy



Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 5675
Wohnort: Da wo die immer aufführen ;) ....

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

@Imre

Ich weiß selbst nicht, was ich davon halten soll, sowas bei LD und Co. einzuführen. Für mich gehört sowas auf die große oder auch kleinere Bühne und ist nicht auf die Performance durch einen Mann und eine Frau beschränkt - vom Können mal ganz abgesehen. Wenn ich schon lese, Contemporary sei was für Leute, die nicht tanzen können, oder Waldorfschul-Gehopse, wie verschiedentlich bei FB geschrieben .... Eigentlich will ich bei LD Paartänze sehen, gern auch welche, die keine Turniertänze sind, und den Tango hätte ich auch gern aufgeschlüsselt in Standard und Argentino .... aber irgendwelche anderen Sachen muss ich jetzt nicht haben. Das Spektrum an Paartänzen ist mittlerweile so groß, dass es genug Auswahl bietet, wenn man die Sache vielfältiger gestalten möcht.
_________________
Tears are the diamonds of soul,
Please don't be ashamed of crying.
Your tears come straight from your heart,
Don't you know how pure they are?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Imre



Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würd noch mehr auf die historische Schiene setzen - wir müssen ja nicht beim Menuett ansetzen (doch - für Gruppen-Battles? Das wäre doch mal was!!! Da wäre doch jeder auf jeden bezogen!)

Ich war ja so vom Charleston angetan, und es gibt doch noch so viel mehr aus dem frühen / mittleren 20. Jh...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathy



Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 5675
Wohnort: Da wo die immer aufführen ;) ....

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

@Imre

Ich denke, die Mischung machts. Klar sind die ollen Swingtänze toll, aber wenn man plötzlich nur sowas hätte, wäre das auch langweilig, fürchte ich. Aber was sicher fetzen wrde, wäre statt der New Dances z.B. ein Twenties-Special - komplett auch in dem Dekor, und Moderation und Jury auch entsprechend eingekleidet ... oder so zwei, drei Sachen aus der Gruppe, wo ich dann auch so Nachkriegssachen wie Boogie-Woogie dazuzählen wrde, dann die afrokubanischen Tänze, die nicht nur aus Salsa bestehen; Tango Argentino und Co., dann der Westcoast Swing, der ja auch noch eine ganz andere Nummer ist; dann sind brasilianische Tänze gerade ganz schwer im Kommen ... In Polen hatten sie dieses Jahr noch American Smooth, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das fr mich als eigene Stilrichtung durchgeht, sind ja eigentlich nichts anderes als offen getanzte Standardtänze.

Ansonsten - 19 Jh. Neben Walzer Polka oder Mazurka Smile ...
Nur was davon?
http://www.youtube.com/watch?v=c6wmrQ_YWvM
http://www.youtube.com/watch?v=GJ9aHPP_M9g
oder
http://www.youtube.com/watch?v=ECFRJdGKbyY
http://www.youtube.com/watch?v=zJ9lUfqnfSU

Wink


Wobei ich mir da nicht sicher bin, wo und ab wann ohne Formation getanzt wurde. Aber Formation mit Partnerwechsel wäre auch spannend, da könnte man sehen, wie die Leute mit anderen TPs zurechtkommen als ihrem Stamm-TP .... Also Möglichkeiten gibt es da einige Smile.
_________________
Tears are the diamonds of soul,
Please don't be ashamed of crying.
Your tears come straight from your heart,
Don't you know how pure they are?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fine



Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 5767

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

genau und anstatt des Discofox könnte man ja auch mal Square dance machen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kanga



Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 4369
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibt es noch so viele Möglichkeiten: Wie wäre es z.B. mal wirklich mit Rock'n'Roll oder BoogieWoogie oder wie bei den Österreichern Jitterbug?
Das wurde da immer mit 2 Paaren gleichzeitig getanzt, die dann auch nur eine Note bekommen haben - so z.B. http://www.youtube.com/watch?v=vniN-tKipPg&html5=1 Bitte nicht wundern, nur die Dame in Rot ist Promi, die anderen Drei Profis, da sich der Promi der anderen Dame ernsthaft verletzt hatte.

Aber wenn, dann bitte relativ spät in der Staffel und dann alle Paare. Wäre doch eine Idee für den Zeitpunkt, ab dem alle sowieso 2 Tänze tanzen müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathy



Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 5675
Wohnort: Da wo die immer aufführen ;) ....

BeitragVerfasst am: So 25. Mai. 2014 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Na, DAS ist ja mal ne Nummer!

Und die Kostmfee hat sogar die richtigen Schuhe spendiert!

Ich wundere mich sowieso, dass sie bei uns nicht mal in der Lage sind, den Herren weiße Schuhe zur weißen Hose zu geben, oder Isabel beim Charleston richtige 20ies Tanzschuhe Confused

Aber ich wäre sofort dafür Smile!
_________________
Tears are the diamonds of soul,
Please don't be ashamed of crying.
Your tears come straight from your heart,
Don't you know how pure they are?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Tanzen allgemein + die Tänze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]