FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Let´s Dance Chronik
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo 16. Jul. 2018 12:55    Titel: Let´s Dance Chronik Antworten mit Zitat

Der Tag nach dem Finale - 16. Juni

Die französische Mannschaft ist bereits heute Vormittag zurück nach Paris geflogen.
Sergiu und Regina sind am Packen für die Heimreise.


"Ihr hättet zu "Dancing in the Rain" tanzen sollen" meint Sergiu zu seiner Frau.
"Gibt´s das denn? Ich kenne nur "Singin' in the Rain" aus dem Film mit Fred Astaire"
"Den Song gibt es. Der ist von Ruth Lorenzo. Die Spanierin wurde damit 10. beim ESC 2014" erklärt Sergiu.
"Danke. Blöd ist nur, dass Barbaras Hochzeitskleid jetzt ruiniert ist" seufzt Regina.
"Das kann man doch bestimmt in die Reinigung bringen" meint Sergiu.
"Barbara hat auch gesagt, ich solle mir da keine Gedanken machen. Zur Not kauft sie sich ein neues"
"Was schade wäre. Schließlich ist es das Twilight Kleid"
"Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Da freut man sich so lange und dann ist alles schon wieder vorbei"
"Das ist wie bei Let´s Dance"
"Ich gehe davon aus, dass wir viele wiedersehen werden, die wir während der letzten 4 Wochen kennengelernt haben"
"Das werden wir, Regina. In der Bundesliga und in der Championsleague"
"Und Kathrin erfüllen wir ihren Herzenswunsch" ergänzt Regina.
"Giovanni hat tatsächlich keine Minute der WM gesehen. Nur Deinen Tanz mit Kylian und Isabels Gesangsauftritt"
"Und Du hast ihm gestern natürlich alles berichtet. Dabei wolltest du doch keinen anrufen"
"Er hat ja auch mich angerufen" sagt Sergiu.
"Eigentlich kann er das ganze auch in der Chronik nachlesen"
"Eben. Du Regina, es hat gestimmt"
"Was denn?"
"Nehmen wir mal an, Pitana hätte den umstrittenen Elfmeter für Frankreich nicht gegeben. Dann hätte das Spiel anders ausgehen können"
"Hast Recht. Also hat doch ein Argentinier das Spiel zumindest mitentschieden"
"Aber so ist der Fußball. Der lebt auch von Fehlentscheidungen und den Diskussionen rumherum"
"Wie bei Let´s Dance auch" stimmt Regina zu.
"Es war übrigens Sarah, die beim Tanzabend mit Kylian getanzt hat. Zu "Ein Tag ohne Dich" von Maximilian"
"Ich hatte nur Rumba in Erinnerung"
"Euer Regenwalzer sah´aber besser aus" schmunzelt Sergiu.
"Hast Du gesehen, wie die Farbe von Isabels Goldkleid abgeblättert ist?"
"Barbara hat alles auf Video festgehalten. Und ich hätte trotzdem gern den Song auf kroatisch gehört"
"Frag´doch Isabel beim nächsten Stammtisch, ob sie es noch mal singt"
"Das überleg´ich mir mal. Aber jetzt müssen wir uns beeilen, unser Flug geht in einer Stunde" erinnert Sergiu seine Frau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo 16. Jul. 2018 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Kathrin ruft Regina an

"Guten Abend Regina, seid ihr schon wieder zu Hause?" fragt Kathrin am Handy.
"Wir sind gerade zur Tür rein"
"Da fliegt ihr einfach so nach Rußland, erlebt fast alle Spiele inklusive des Finales und trefft Ronaldo und nehmt mich nicht mit" schmollt Kathrin.
"Aber Kathrin, Du warst doch mit Vadim in den USA unterwegs"
"Trotzdem schade"
"Vielleicht siehst Du ihn ja mal"
"Vadim?"
"Nein. Ronaldo" lacht Regina.
"Dann muss ich ja nach Turin fahren"
"Vielleicht ergibt es sich ja irgendwie mal. Hast Du das Finale gestern sehen können?"
"Nein, leider nicht. Hab´nur erfahren, dass Frankreich gewonnen hat. Jetzt zeigen die in den Nachrichten gerade den Empfang der Weltmeister in Paris"
"Ja. Die Mannschaft ist einige Stunden vor uns abgeflogen"
"Habt ihr gestern noch gefeiert?" will Kathrin wissen.
"Und wie" lacht Regina.
"Das musst Du mir jetzt erzählen"
"Also kurz nach der Siegerehrung habe ich erst mal mit Kylian Mbappé getanzt, weil er das letzte Tor für Frankreich geschossen hat und Isabel hat dazu gesungen"
"Was denn?" will Kathrin wissen.
"Un Moment dans le Temps" antwortet Regina.
"Das kenne ich doch. Darauf hat Erich mit Magdalena getanzt"
"Ich kann Dir gerne unsere Aufzeichnungen schicken, was wir alles erlebt haben. Aber jetzt muss ich gleich mal auspacken"
"Wie war es mit Ronaldo?" fragt Kathrin einfach weiter.
"Der ist ganz cool"
"Auf "Drei Engel für Cristiano" muss man auch mal erst kommen. Haben ihm ja leider nicht viel gebracht seine Engel"
"Ich hätte auch gerne mit ihm getanzt, glaub mir"
"Vielleicht spielt Bayern ja mal gegen Turin. Wart ihr eigentlich die ganze Zeit bei den Franzosen im Hotel?"
"Nein. Erst natürlich beim deutschen Team. Da haben wir auch mal einen Tanzabend veranstaltet. Isabel hat mit Oliver Bierhoff getanzt und Erich war ganz begeistert von Amine, der Freundin von Mesut Özil"
"Und Du?"
"Ich hab´mit Didier Deschamps getanzt"
"Dem französischen Trainer?"
"Genau. Stell Dir mal vor, wir haben beide am 15. Oktober Geburtstag"
"Du weißt was das heißt?"
"Ich glaub´s nicht, dass er zu Let´s Dance geht" lacht Regina.
"Und wo wart ihr noch?"
"Bei den Spaniern. Massimo hat zu Julia Vigas, der Freundin von Thiago Alcántara, Du weißt schon was gesagt"
"Dann kriegt er ja wieder eine Julia"
"Naja, ich krieg´ja auch jedes Jahr einen Thomas"
"Könntest ja Thomas Müller kriegen, aber der spielt noch ein paar Jahre"
"Julia ist definitiv am realistischsten, Thiago spielt ja bei Bayern"
"Habt ihr euch auch viel von Rußland angesehen?"
"Haben wir, aber Du Kathrin ich muss jetzt wirklich meine Sachen auspacken und ins Bad"
"Und ihr habt alle Spiele gesehen?"
"Am Anfang haben wir uns getrennt. Manche Spiele haben wir auch im Fernsehen im Hotel geguckt. Zusammen mit der jeweiligen Mannschaft"
"War Oxana auch dabei? Wir haben Pavel getroffen und er meinte, dass Oxana in Rußland unterwegs ist"
"Ja. Sie war mit Chakall im Hotel der Argentinier, bis zu deren Ausscheiden. Jetzt sind die zwei gemeinsam in Urlaub"
"Also wenn ich nicht wüsste, dass Chakall verheiratet ist ..."
"Barbara hat gestern gefilmt. Sie kann es Dir sicher schicken. Dafür hab´ich im Regen ihr Kleid ruiniert"
"Wieso ihr Kleid?"
"Sie hatte ihr Twilight Kleid dabei und ..."
"Wer schleppt den sein Let´s Dance Kleid mit zur WM?"
"Alessandra hatte ihres auch dabei"
"War die auch da?"
"Sie kam erst nach dem Spiel um Platz drei. Das hat ja Belgien gewonnen. Der belgische Torwart Thibaut Courtois wurde zum besten Torwart des Turniers gewählt. Und der Kroate Luca Modric zum besten Spieler. Kylian zum besten Nachwuchsspieler und Harry Kane war Torschützenkönig. Aber Du Kathrin, ich muss jetzt echt ..."
"In zwei Jahren komme ich mit, wenn ihr wieder so eine Tour macht"
"Rebecca hat übrigens mit Sergio Ramos getanzt"
"Zu was denn?"
"Zum Twilight Walzer von Sergiu und Barbara"
"Nicht wahr, oder?"
"Doch, sehr wahr. Und Oxana hat bei der Albiceleste wohl auch ziemlich für Wirbel gesorgt. Aber Kathrin, ich will mich jetzt mal ausziehen und meine Sachen wegräumen"
"Danke für das Autogramm von Ronaldo. Ist ja lieb, dass er "Para Kathrin" geschrieben hat"
"Siehste. Und dann freut er sich vielleicht bald auf Dich"
"Schickst Du mir dann heute noch die Aufzeichnungen und das Video von Barbara?" fragt Kathrin.
"Mach ich"
"Danke"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo 16. Jul. 2018 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Isabels Rückkehr nach Hamburg

"Ich bin so müde" sagt Isabel und lässt sich aufs Bett fallen.
"Kann ich mir denken. Der Discofox von Dir und Sarah mit Hugo und Paul heute Nacht um 3 war auch lustig anzusehen"
"Das war der Discofoxmarathon. Den hatten wir bei den Tanzabenden ja vergessen, ich wollte das ja schon in Watutinki machen."
"Und die Gesangsbegleitung von Maximilian und Camille Tytgat war auch nicht zu verachten" lacht Marcus.
"Waren das aufregende Wochen. Schade eigentlich, dass es vorbei ist. Und schade, dass es für die deutsche Mannschaft so schnell vorbei war"
"Wenn ich da an die WM vor vier Jahren denke. Da saßen wir alle vor dem Fernseher und haben gejubelt"
"Und gestern standen wir alle im Luschniki Stadion. Mir kommt alles wie ein Traum vor" seufzt Isabel.
"Singst Du den Song auf kroatisch?"
"Nö" antwortet Isabel entschieden.
"Och Schatz"
"So toll ist mein kroatisch nicht. Kannst Maxi fragen"
"Ich hätte es Kroatien auch gegönnt. Schade. Aber in der Heimat wurden sie wie Weltmeister empfangen"
"Auf den zweiten Platz kann man ja auch stolz sein. Das ist wie bei Let´s Dance"
"Ihr und eure Let´s Dance Vergleiche" schüttelt Marcus den Kopf.
"Ich wette, wir sehen bald jemanden bei Let´s Dance wieder. Lisa Müller vielleicht. Ich weiß nicht, wie lange Cathy sie schon bequatscht"
"Cathy und Mats sehen wir bestimmt bald wieder"
"Ja. Spätestens wenn die Saison losgeht. Dann will ich mal nach München zu einem Spiel. Und zur Championsleague will ich auch"
"Im Juli sind ja ein paar Testspiele. Unter anderem gegen Paris St. Germain"
"War klar" lacht Isabel.
"Und Ende August das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger"
"Ach stimmt. Da geht Elaine wahrscheinlich hin"
"Was war Dein schönster WM Moment, Isabel?"
"Am schönsten war das Tor von Ronaldo im Gruppenspiel gegen Spanien"
"Was ihr nur immer alle mit Ronaldo habt"
"Und natürlich, dass Schweden so weit gekommen ist" strahlt Isabel.
"Oxana hat als erste geahnt, dass Frankreich Weltmeister wird. Zum Leidwesen von Chakall"
"In vier Jahren gibt´s in Katar ja wieder eine neue Chance für die Albiceleste. Und für uns auch und für Spanien auch und für Schweden auch und ich muss jetzt ins Bett" gähnt Isabel.
"Gute Nacht, Isabel"
"Bist Du gar nicht müde?"
"Nein. Ich gucke mir jetzt die lustigen Videos von der After Show Party von gestern an" schmunzelt Marcus.
"Gibt´s da Videos?"
"Klar"
"Oje" seufzt Isabel und geht ins Bad.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di 17. Jul. 2018 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Oxanas Rückkehr - 17. Juli

"Pavel, ich bin wieder da" begrüsst Oxana ihren Tanzpartner.
"Wie war´s denn?" fragt dieser.
"Super".
"Und bei Deinem Lieblingskoch?"
"Auch super. Wir haben am Finaltag gegrillt. Gemüse. Kein Asado"
"Eduardo auch?"
"Eduardo auch"
"Habt ihr euch auch Buenos Aires angesehen?" will Pavel wissen.
"Haben wir. Wir waren im Teatro Colón und haben uns dort ein Ballett angesehen. Und im Stadtteil "La Boca", dort wird an jeder Ecke Tango getanzt. Dann waren wir in "Abasto". Dort ist ein Gardel Museum"
"Und sonst nichts?"
"Sonst haben wir viel Fußball geguckt" lächelt Oxana.
"Und was habt ihr im Hotel der Albiceleste gemacht?"
"Gekocht und Getanzt" antwortet Oxana.
"Getanzt?"
"Klar. Warum auch nicht?"
"Können die Spieler gut tanzen?"
"Sergio geht so. Aber Gonzalo Higuaín kann es. Der spielt übrigens bei Juventus Turin"
"Ich hab´gar nicht viel Spiele sehen können. Ich war, wie Du weißt, in den USA. Dort habe ich Deine Let´s Dance Kollegen Kathrin und Vadim getroffen"
"Ich weiß" lächelt Oxana.
"Ende Juli hat der FC Bayern ja zwei Testspiele während seiner USA Reise. Gegen Juventus und gegen Manchester City. Hab´ich im Internet gelesen"
"Weiß ich auch. In Miami"
"Da fliegst Du aber nicht hin jetzt, oder?"
"Kann ja mal Sandy fragen, ob ich da bei ihr übernachten kann"
"Wir müssen uns für die "WDC Europameisterschaft Latein" in Dänemark vorbereiten und nicht Fernsehköchen und Fußballern hinterherreisen"
"Weiß ich doch. Keine Sorge, Pavel"
"Dann ist ja gut, dass Du das noch weißt"
"Ich hab´was dabei"
"Was denn?"
"Einen Hathorspiegel"
"Woher?"
"Von Fernanda"
"Wer ist das denn jetzt?" fragt Pavel irritiert.
"Sag´ich Dir später. Jetzt lass´uns tanzen"
"Ich hab´uns schon eine Rumba und einen Cha Cha Cha rausgesucht, das könnten wir als Fusion präsentieren" beginnt Pavel.
"Die Dänen haben übrigens einen klasse Towart. Eigentlich hätte er den "goldenen Handschuh" verdient.
Kaspar Schmeichel. Kennst Du denn?"
"Oxana!"
"Okay, lass´uns tanzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi 18. Jul. 2018 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Reginas Entdeckung und Sergius Wunschtanzpartnerin

"Jetzt weiß ich, warum Du Pamela nicht gefragt hast wegen Let´s Dance"
"Weswegen?" fragt Sergiu.
"Weil sie schon bei "Dancing with the Stars" war.
Und zwar 2010 mit Damian Whitewood"
"Davon hat sie uns gar nichts erzählt! Auch die anderen schienen nichts davon gewusst zu haben"
"Sieht ganz so aus"
"Warum hat sie uns nichts gesagt? Das wundert mich jetzt wirklich"
"Mich auch. Aber guck mal, ich habe auch die Videos von Adriana gefunden"
"Das will ich mir mal angucken. Adriana Karembeau war ja sowas wie die französische Victoria Beckham bei der WM 1998"
"Und das Gegenstück von Dir und Ann Kathrin hab´ich gefunden. Véronice DiCaire und Christian Millette zu eurem "Die Schöne und das Biest" Song"
"Klasse, dann denken jetzt wieder alle, ich hätte das auch geklaut. So wie die Fusion von Barbara und mir"
"Das weiß doch keiner" schmunzelt Regina.

"Ich weiß, zu wem ich den magischen Satz sagen werde"
"Zu wem?" fragt Regina.
"Verrate ich nicht"
"Och Sergiu"
"Da müssen wir uns aber gedulden. Vielleicht läuft bis dahin schon die 12. Staffel von Let´s Dance und ich tanze mit einer anderen"
"Das dauert ja noch ewig"
"Vielleicht passiert es auch noch in diesem Jahr"
"Kenne ich sie?" fragt Regina.
"Nicht persönlich"
"Habe ich sie schon mal irgendwo gesehen? Im Fernsehen oder auf der Bühne"
"Du hast sie gesehen. Aber nicht in einem Film und auch nicht auf der Theater- oder Konzertbühne"
"Das ist seltsam, Sergiu"
"Ist doch noch gar nicht so lange her"
"In der Zeitung?" rät Regina weiter.
"Nein. Auch nicht in der Zeitung. Oder Du vielleicht doch. Aber ich habe sie auch woanders gewesen. Mit Dir zusammen. Wir haben sie zusammen gesehen."
"Wie sieht sie aus?"
"Schwarze Haare. Dunkle Augen. Größe kann ich nicht einschätzen, aber wohl nicht so ganz klein"
"Wie Beatrice Egli?"
"Bestimmt größer" vermutet Sergiu.
"Wo wohnt sie?"
"Nicht in Deutschland"
"Das dauert dann wirklich ewig"
"Das weiß keiner so genau"
"Ist sie schwanger?"
"Wie kommst Du jetzt darauf" lacht Sergiu.
"Keine Ahnung, nur so"
"Vermutlich nicht. Sie hat Mojito getrunken"
"Mit Dir?"
"Quatsch"
"Jetzt mag ich nicht mehr raten. Ich muss jetzt in die Tanzschule" verabschiedet sich Regina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi 18. Jul. 2018 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Regina fragt Isabel um Rat

In der Tanzschule "Magic Dance" ruft Regina ihre Freundin Isabel an.

"Du Isabel, mein Mann hat eine neue Wunschpartnerin für Let´s Dance"
"Hallo Regina, ist Beatrice schon vergessen?"
"Glaub nicht. Aber Sergiu scheint auf unserer Reise jemanden entdeckt zu haben, die ihm tanztechnisch gefällt"
"Eine von den Spielerfrauen aus dem Hotel?" fragt Isabel.
"Nein. Er meinte, dass wir sie nicht persönlich getroffen haben"
"Eine aus einem anderen Team? Also bei denen wir nicht im Hotel waren"
"Daran dachte ich auch. Er meinte, wir bzw. ich könnten sie mal in der Zeitung gesehen haben. Aber in keinem Film und nicht auf der Bühne. Also keine Schauspielerin und keine Sängerin"
"Noch Hinweise?" fragt Isabel.
"Ja. Sie hat einen Mojito getrunken. Und sie wohnt nicht in Deutschland. Aber es könnte sein, dass wir sie früher oder später treffen. Vielleicht in diesem Jahr oder auch im nächsten Jahr"
"Wie sieht sie aus?"
"Schwarze Haare, dunkle Augen und wahrscheinlich so groß wie Du"
"Ich mache mir mal Gedanken" verspricht Isabel.
"Es könnte natürlich auch ein alkoholfreier Mojito gewesen sein. Also das sagt überhaupt gar nichts"
"Aber wo hat Sergiu eine unbekannte Frau gesehen, die weder im Hotel war noch irgendwo aufgetreten ist?"
"Kann ja nur in der Zeitung gewesen sein"
"Oder auf einem Foto"
"Das ist es! Danke Isabel"
"Bitte"

Regina durchsucht ihr Handy und findet ein Bild.
"Ich hab´s" lacht die blonde Tänzerin.
"Danke Panagiota"

Regina und Cathy - Whats App

Regina schickt Cathy das Foto.

Regina: "Guck mal, mit wem mein Mann tanzen will. Natürlich nicht mit Panagiota"
Cathy: "Im Ernst?"
Regina: "Hat er mir heute erzählt. Aber nur in Rätseln. Jetzt weiß ich es aber"
Cathy: "Vielleicht haben wir ja Glück. Dann machen wir gleich zwei glücklich"
Regina: "Wann ist die Gruppenauslosung für die Championsleague?"
Cathy: "30. August"
Regina: "Dauert ja noch ewig"
Cathy: "Willst Marius fragen, ob er hilft?"
Regina: "So was ging schon mal richtig schief"
Cathy: "Gut. Dann müssen wir warten und hoffen"
Regina: "Sie wird Ann Kathrin auch kennen, oder?"
Cathy: "Das könnte sein. Sicher bin ich mir nicht"
Regina: "Ich frag´sie bei Gelegenheit mal"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi 01. Aug. 2018 9:38    Titel: Antworten mit Zitat

Renata und Regina - 1. August 2018

Whats App

Regina: "Hallo Renata! Viel Spass für Dich und Valentin beim Workshopfestival in Düsseldorf. Hab´gerade von Sarah erfahren, dass ihr da auch seid"
Renata: "Danke! Ist quasi ein kleines Let´s Dance Treffen. Michael Hull ist auch da"
Regina: "Stimmt! Der gehört ja irgendwie dazu, auch wenn er noch nicht beim Stammtisch war"
Renata: "Dann wird´s aber Zeit! Soll ich ihn mal fragen?"
Regina: "Warum nicht. Was habt ihr eigentlich nach Let´s Dance alles gemacht? Wir hatten ja jetzt länger keinen Kontakt mehr"
Renata: "Ich war bei meiner Familie in Rußland. Bin ja in Kasan geboren worden. Kennst Du das?"
Regina: "Oja, aber wahrscheinlich in einem anderen Zusammenhang"
Renata: "Wir waren da auch bei der WM. Bei dem peinlichen Spiel unserer Nationalmannschaft gegen Südkorea"
Regina: "Ihr wart da auch???"
Renata: "Wieso auch?"
Regina: "Wir waren da! Also Sergiu und ich. Außerdem Massimo und Rebecca, Isabel und Marcus, Barbara und Klemens sowie Ekat und ihre Schwester Mariia. Und Oana und Erich auch. Sarah und Maximilian kamen erst später nach Rußland."
Renata: "Das ist ja lustig. Also das Spiel war nicht lustig, aber dass ihr da alle wart und Valentin und ich auch!"
Regina: "Das muss ich gleich mal den anderen schreiben. Wenn wir das gewusst hätten, dann hätten wir uns mal treffen können"
Renata: "Die Welt ist echt klein"
Regina: "Und die Tanzwelt und die Fußballwelt scheinbar besonders klein"
Renata: "Kommt ihr nach Düsseldorf?"
Regina: "Leider nicht. Aber vielleicht sehen wir uns bald beim nächsten Stammtisch"
Renata: "Garantiert. Wir gehören ja jetzt auch dazu"
Regina: "Genau! Mach´s gut, Renata"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
plejadengirl



Anmeldungsdatum: 09.04.2010
Beiträge: 3287

BeitragVerfasst am: Fr 03. Aug. 2018 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Sonntag, 29. 07.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen kommt Jana die Idee, ein paar Leute aus der Berliner Community zu kontaktieren. Sie will ihnen vorschlagen, gemeinsam in den Treptower Park zu gehen und sich dabei überwiegend in der Nähe des Hafens aufzuhalten, was bei dieser Wärme sicherlich angenehm ist. Franziska, die nicht weit entfernt von Jana wohnt - nämlich in Neukölln -, sagt sofort zu. Auch Sonja möchte die beiden Schauspielkolleginnen begleiten. Eric hat ebenfalls Interesse. Seine Frau Edith ist mit dem gemeinsamen Sohn, dem 2jährigen Aaron, zu ihren Eltern gefahren, so daß sich der junge Papa keine Gedanken über einen Babysitter machen muß. Maxi ist gerade ´mal nicht auf Tour, sondern in seiner Wohnung im Bezirk Mitte, auch ihm ist Janas Vorschlag willkommen. Manuela wollte schon länger einmal den Treptower Park besuchen. Ganz nahe dem Ausgang des S-Bahnhofs gleichen Namens befindet sich die ausgedehnte, im 19. Jahrhundert entstandene Anlage. "Bis zum Hafen läuft man vielleicht 10 Minuten", erklärt Jana, die im Stadtbezirk Treptow geboren ist und auch heute noch hier lebt. "Für Ausflugsschiffe der Stern- und Kreisschiffahrt dient er als Heimathafen. Das bedeutet, die betreffenden Schiffe sind hier in einem Schiffsregister eingetragen." "Ist Stern- und Kreisschiffahrt das, was zu DDR-Zeiten die Weiße Flotte war?" erkundigt sich Manuela. Sie war zwar erst 6 Jahre, als sich die Grenze öffnete, aber mit Schiffen der Weißen Flotte ist die gebürtige Stralsunderin gern unterwegs gewesen, wenn sie mit ihren Eltern ´mal Tagesausflüge nach Berlin unternommen hat. "Zum Teil stimmt das", geht Jana auf Manuelas Frage ein. "Vereinfacht kann man sagen, daß die Berliner und Stralauer Stern-Schiffahrtsgesellschaft bereits 1888 gegründet wurde. 1934 fusionierte dieses Unternehmen mit der Kreisschiffahrt aus Teltow und trägt seitdem beide Unternehmensbezeichnungen im Namen. Von der Spaltung Berlins 1945 an war die Stern- und Kreisschiffahrt nur im Westteil tätig. Im östlichen Teil gab es, wie Du schon richtig gesagt hast, die Weiße Flotte. 1992 schloß sich diese mit der Stern- und Kreisschiffahrt zusammen, und die gesamte Gesellschaft firmiert seitdem unter dem jetzigen Namen." "Weiße Flotte für das Gesamtunternehmen hätte ich schöner gefunden", lächelt Eric. "Ich auch", nickt Jana ihm zu. "Aber es wurde nun ´mal anders entschieden. Zur Zeit zählen 32 Fahrgastschiffe zur Stern- und Kreisschiffahrt. Viele davon tragen Namen, die einen Bezug zu Berlin oder Brandenburg erkennen lassen." In Hafennähe befinden sich unterschiedliche Imbiß- und Getränkestände. Von Burritos oder Asia-Snacks bis hin zu Bio-Eis und sogar bayerischen Spezialitäten wird manches geboten. Und die beliebte Currywurst in diversen Variationen fehlt natürlich auch nicht. Nach wenigen Schritten stoßen unsere 6 auf einen kleinen, dunkelgrauen Gedenkstein mit weißer Aufschrift. Er erinnert an das Schiffsunglück auf dem Ausflugsdampfer "Heimatland" vom Juli 1951. "Schulkinder, die die Ferienspiele besuchten, hatten sich auf einen Schiffsausflug nach Hessenwinkel, einer Siedlung im Ortsteil Rahnsdorf in der Nähe des Müggelsees, gefreut". erläutert Jana. Doch für viele Kinder und 2 Betreuer endete die Fahrt bereits nach kurzer Zeit tödlich." "Was war passiert?" fragt Maxi. "Der Benzinmotor des Schiffes explodierte nach 300 Metern Fahrt, und die `Heimatland`geriet in Brand. Sämtliche Kinder im Unterdeck kamen ums Leben", antwortet Jana traurig. "Darüber hab´ich ´mal eine Dokumentation gesehen", fällt Sonja ein. "So richtig kann ich mich aber nicht mehr an den Hergang des Unglücks erinnern. Nur daran, daß ein anderes Schiff sogleich zu Hilfe eilte." "Richtig, das war die `Elfriede`", bestätigt Jana. "Deren Kapitän Bernhard Langwaldt und viele Freiwillige begannen umgehend mit der Rettung. Doch für 30 Menschen, überwiegend Kinder zwischen 6 und 9 Jahren, kam jede Hilfe zu spät. Westliche Medien nennen sogar noch eine weitaus höhere Opferzahl." "War der Betrieb des Benzinmotors damals nicht sogar verboten? Mir ist, als hätten sie in dem Film so etwas erwähnt", erinnert sich Sonja. "Das stimmt", nickt Jana. "Bei der Untersuchung der Unglücksursache stellte sich heraus, daß in das Schiff ein alter Benzinmotor eingebaut worden war. Ursprünglich hatte die `Heimatland` einen Dieselmotor besessen. Ihr Eigentümer und Kapitän hatte den Motor gewechselt, ohne daß eine behördliche Genehmigung dafür vorlag. Wegen schwerer vorsätzlicher Transportgefährdung wurde er zu 15 Jahren Zuchthaus, einem Gefängnis mit strafverschärfenden Haftbedingungen, verurteilt. Auf Grund einer Amnestie entließ man ihn jedoch vorzeitig aus der Haft. Es ist sogar möglich, daß der Kapitän den Motor auf Betreiben seines Auftraggebers, der Deutschen Schiffs- und Umschlagzentrale, ausgetauscht hatte. Dieser Punkt ist bis heute nicht geklärt worden", schildert Jana weiter. "Bernhard Langwaldt war kurioserweise noch an der Unglücksstelle von der Polizei der DDR, der sogenannten Volkspolizei, festgenommen und verhaftet worden. Wahrscheinlich hatte diese ihn für den Kapitän des Unglücksschiffs gehalten. Er wurde jedoch bald wieder freigelassen." "Schrecklich, da freuen sich Kinder auf einen schönen Ferienausflug, und dann ..." Manuela bricht den Satz ab. Eine Minute gemeinsamen stillen Gedenkens folgt, bevor die 6 ihren Spaziergang fortsetzen. Am Haus Zenner legen sie eine Rast ein. "Zenner ist eines der größten Gasthäuser Berlins und sehr traditionsreich", erklärt Jana. "Inzwischen gehören neben dem Restaurant Eierschale auch eine Filiale einer bekannten Imbißkette sowie ein Biergarten dazu. Das jetzige Gebäude ist ein Neubau aus dem Jahr 1955. Das Original wurde 1822 eröffnet und trug damals den Namen Magistrats-Kaffeehaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde es von Bomben zerstört. Hermann Henselmann plante den Neubau, der im Stil der Neorenaissance errichtet wurde. Wir können uns auf die Terrasse setzen", schlägt Jana vor, "denn von dort aus hat man wunderbar die Insel der Jugend im Blick, die wir gleich noch aus der Nähe betrachten werden." Das Speisen- und Getränkeangebot bei Zenner erweist sich als relativ klein, aber fein. Wählen kann man zum Beispiel zwischen gratiniertem Ziegenkäse, Maultäschlesalat und Loup de mer mit Porreegemüse. Auch verschiedene Gerichte mit Beelitzer Spargel laden zum Probieren ein. Als Desserts stehen unter anderem warmer Apfelstrudel, Kaiserschmarren oder auch "Quark trifft Ziege" zur Auswahl. Hinter letzterem verbirgt sich eine leckere Kombination aus hausgemachtem Käsekuchen, Ziegenfrischkäse, Karamellsauce und einer Kugel Eis. "Es sollte ´mal eine Fährverbindung zwischen Zenner und der Halbinsel Stralau geben", erzählt Jana, "doch dazu kam es nie." "Weshalb nicht?" möchte Sonja wissen. "Weil keine Genehmigung dazu erteilt wurde", entgegnet Jana. "Typisch deutsch wieder", seufzt Eric. "Weiter geht´s zur Insel der Jugend", kündigt Jana das nächste Ziel an. "Die hieß übrigens bis 1949 Abteiinsel." "Gibt oder gab es dort ein Kloster?" will Maxi wissen. Jana lacht: "Nein, aber ein Restaurant, das einer schottischen Klosterruine nachempfunden war. Es wurde 1896 zur Berliner Gewerbeausstellung eröffnet. Damals gelangte man mit einer Fähre zur Insel. Im Jahr 1914 brannte die Gaststätte ab. Bereits 1904 wurden erste Pläne für den Bau einer Brücke bekannt. Doch sowohl Treptower Gastronomen als auch Einwohner von Stralau lehnten die Errichtung der Brücke ab. 1913 erwarb Neukölln, das zu dieser Zeit ebenso wie Treptow noch eigenständig und kein Teil Berlins war, die Insel. Mit der Abteibrücke entstand die erste Stahlverbundbrücke Deutschlands. 1920 erfolgten zahlreiche Eingemeindungen umliegender Ortschaften, auch Treptows und Neuköllns, nach Berlin. Das dadurch erweiterte Stadtgebiet wurde als Groß-Berlin bezeichnet. Zum Teil hört man diesen Namen heute noch. Seit 1949 heißt die bisherige Abteiinsel Insel der Jugend. In den 50er Jahren wurde dort ein Mädchenwohnheim errichtet. In den 70ern war die Insel für Tanzveranstaltungen bekannt, die auf einem umgebauten Schleppkahn stattfanden. Im Sommer gab es hier Konzerte. Seit 1984 ist an dieser Stelle der Jugendclub `Die Insel`untergebracht. Der Kulturalarm e. V., der 2010 den Club übernahm, behielt dessen Namen bei und unterzog das Innere einem umfassenden Facelifting. Nun finden in dem Gebäude auch wieder regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt. Es wäre groß genug für ein umfangreicheres Stammtischtreffen", träumt Jana. "Da braucht man sich einfach nur an den Clubleiter André zu wenden. In der warmen Jahreszeit lädt ein Sommergarten mit Blick auf die Spree zum Ausruhen auf der Liegewiese ein. Liegestühle und sogar ein kleiner Strandkorb vermitteln Urlaubsfeeling. Es gibt Freiluftkino, auch wieder Konzerte, Partyevents und vieles mehr. Vermietet werden können die Gebäudeteile Mainfloor und Sonnendeck sowie die neu gestaltete, barrierefreie Spreegalerie, weiterhin der Inselgarten oder auf Wunsch auch nur ein Teil davon: die Sommerwiese. Auch das Mädchenwohnheim wird nach wie vor genutzt. Für kulinarische Highlights sorgt die Soul Kitchen mit einem abwechslungsreichen Angebot an Speisen und Getränken, bei denen der Schwerpunkt auf Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt wird." "Gibt es dort auch vegane Gerichte?" erkundigt sich Eric, dessen frühere Tanzpartnerin Oana sich vor einiger Zeit für ein Leben ohne tierische Produkte entschieden hat. "Ja", antwortet Jana, "zum Beispiel veganen Curryeintopf mit Linsen, Kichererbsen und Wurzelgemüse." "Allein mit Curry bekommst Du Oana schon um den Finger gewickelt, und dann noch vegan, besser geht´s doch gar nicht!" strahlt Franziska. "Verbringt doch ´mal einen doppelten Familiennachmittag hier", grinst Manuela. "Du mit Edith und dem Kleinen, dazu Oana, Erich und Nici." "Gute Idee", freut sich Eric, "wenn Oana ´mal wieder in der Nähe ist. Und Erinnerungen weckt die Gegend sicher auch in ihr, denn einige Szenen des Films `Trieb ` haben wir zusammen in Treptow gedreht." "Ihr seid doch dort unter anderem auch Boot gefahren", entsinnt sich Jana, die bei der Filmpremiere in der Kulturbrauerei dabeigewesen ist. "Das kann man hier ebenfalls. Die Firma Kanuliebe vermietet Tretboote mit 50er- und 70er- Jahre-Flair sowie handbemalte Kanus. So läßt sich auf dem Wasserweg die nähere Umgebung der Insel erkunden. Renaldo - nein, nicht Ronaldo - und Ricarda haben immer ein offenes Ohr für Eure Fragen", informiert Jana nicht nur Eric, sondern auch alle anderen. "Wie lange vorher sollte man ein Boot buchen?" fragt Sonja. "Mindestens 24 Stunden im voraus", erwidert Jana. "Und die kürzeste Mietdauer beträgt 4 Stunden." "Vielleicht steigt ja tatsächlich ´mal ein Stammtischtreffen hier, das wir dann - wenn es das Wetter erlaubt - gleich mit einer Bootstour verbinden können", gerät Manuela ins Schwärmen. "Vorher teste ich aber ´mal eines der Tretboote selbst - mit meiner Freundin zusammen". lächelt die Comédienne. "Das macht 'mal", nickt Maxi, "und irgendwann steche ich 'mal mit dem Kanu in See. Beziehungsweise Spree." "Mit Sarah?" Neugierig sieht Jana den Sänger und Moderator an. Doch der Blondschopf verrät nichts. Vielleicht, scheint sein verträumter Blick zu sagen.



Treptower Park: https://de.wikipedia.org/wiki/Treptower_Park

Stern- und Kreisschiffahrt: https://de.wikipedia.org/wiki/Stern_und_Kreisschiffahrt

MS Heimatland: https://de.wikipedia.org/wiki/Heimatland_(Schiff)

Sad

Restaurant Zenner: https://www.hauszenner.de/

Insel der Jugend: https://de.wikipedia.org/wiki/Insel_der_Jugend

Jugendclub Die Insel: https://inselberlin.de/

Kanuliebe: https://www.kanuliebe.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So 05. Aug. 2018 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Café Reitschule München - 05. August 2018

"Wo ist den Isabel?" fragt Cathy.
"In Düsseldorf beim Tanzfestival" antwortet Regina.
"Aber ich dachte, dass sie heute da ist. Das ist jetzt richtig blöd"
"Warum?" fragt Sergiu.
"Weil ich versprochen habe, dass Isabel heute "One Moment in Time" auf kroatisch singt. Für den neuen Bayerntrainer"
"Oh Cathy, wie kommst Du auf sowas?"
"Ich hielt das für eine schöne Idee nach dem Spiel und jetzt …"
"...wissen natürlich alle davon. Wie kam das überhaupt raus, dass es eine kroatische Version von dem Song gibt? Es hätte ja auch ein anderes Lied sein können"
"Also der Coco hat Isabel und Maximilian singen gehört, als die beiden geprobt haben. Und außerdem haben wir ja alle eins uns eins zusammengezählt. Beim Trainingslager am Tegernsee letzte Woche hat dann jemand dem Herrn Kovac davon erzählt und jetzt will er das hören"
"Dann muss er noch warten. Ich habe nie gesagt, dass Isabel heute dabei ist. Das ist Deiner Phantasie entsprungen" lacht Regina.
"Schade. Dann halt ein anderes Mal" schmollt Cathy.
"Du kannst ja singen, wenn Du möchtest"
"Ich und singen. Das kann ich noch schlechter wie tanzen"
"So schlecht warst Du doch gar nicht" meint Sergiu.
"Also Marius meinte, dass ..."

"Hallo ihr Lieben" sagt eine nicht unbekannte Stimme.
"Hallo Lisa! Guck mal, wer wieder da ist" begrüsst Cathy die Frau von Thomas Müller.
"Hallo, so schnell sieht man sich also wieder. Sind die anderen auch dabei?"
"Nein. Ganz kleiner Kreis diesmal" antwortet Regina.
"Können ja nicht immer alle kommen"
"Wo wart ihr den im Urlaub?" fragt Regina die Reiterin.
"Wir waren zu Hause und bei der CHIO in Aachen. Kennt ihr das?"
"Nein. Aber Sandra kennt das bestimmt. Sie ist die Pferdekennerin bei uns"
"Also CHIO ist so wie das Wimbledon des Pferdesports. Es besteht aus den Disziplinen Springreiten, Dressurreiten, Fahren und den 2007 erstmals ausgetragenen Disziplinen Vielseitigkeitsreiten und Voltigieren. Es wird jeweils ein Sieger in der Einzel- und in der Mannschaftswertung (Nationenpreis) bestimmt. Im Springreiten wird im Rahmen des CHIO Aachen Der Große Preis von Aachen ausgetragen, der das Hauptspringen an jedem Veranstaltungssonntag ist" erklärt Lisa.
"Und Du hast da mitgemacht?" fragt Sergiu.
"Nein. Das ist eine Nummer zu groß für mich" lächelt Lisa.
"Was nicht ist, kann ja noch werden"
"Die Isabell Werth hat Dressur gewonnen, die kennt ihr bestimmt. Und Marcus Ehning das Springen"
"Isabell und Marcus" kichert Cathy.
"Das ist halt Zufall jetzt" schüttelt Lisa den Kopf.
"Ich kann euch ja mal Videos zeigen, hab´die alle auf dem Handy"
"Tanzt Du eigentlich auch?" fühlt Sergiu ein bißchen vor.
"Nur so mal im Club. Aber nicht so richtig" antwortet Lisa.
"Magst Du zu Let´s Dance?" fragt Cathy.
"Mich hat noch keiner gefragt" antwortet Lisa.
"Thomas hat sich auch selber gemeldet, weil ihn keiner gefragt hat" fällt Regina wieder ein.
"Ich überleg´s mir mal"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7450
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So 05. Aug. 2018 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

FC Bayern München - Manchester United

"Das ist nur ein Testspiel, kein Championsleaguefinale und auch kein WM Finale" sagt Sergiu zu seiner Frau.
"Ist doch schön. Mal kein Zittern. Ist wie wenn bei Let´s Dance keiner rausfliegt"
"Sowas gibt´s ja nur in der Kennenlernshow" kommt es von Cathy.
"Außer RTL überdenkt sein Konzept und lässt alle Paare bis zum Finale tanzen. Dann hat jeder die Chance auf alle Tänze. Am Ende könnte dann das Publikum über den Sieger entscheiden"
"Das macht RTL nie mit" schüttelt Sergiu den Kopf.
"Und dann hättet ihr Niels und den Checker bis zum Ende ertragen müssen. Das wäre ja auch irgendwie doof" meint Lisa.
"Kennst Dich ja doch mit Let´s Dance aus" lächelt Regina.
"Naja, ein bißchen gucke ich schon"
"Was ist dran an den Gerüchten, dass Jerome zu Manchester wechselt?" fragt Sergiu die Frau von Mats Hummels.
"Ich weiß von nichts. Aber sowas wird ja immer bis zum Ende geheim gehalten. In England schließt aber das Transferfenster bereits am Donnerstag. Dann müsste es diese Woche entschieden werden"
"Ich will nicht, dass Jérôme geht. Ich wollte auch nicht, dass Vidal geht"
"Reisende soll man nicht aufhalten" meint Cathy.

FC Bayern: 1 Neuer - 32 Kimmich, 4 Süle, 5 Hummels, 27 Alaba - 6 Thiago 8 Martinez - 10 Robben, 25 Müller, 7 Ribéry - 22 Gnabry.
ManUnited: 1 De Gea - 36 Darmian, 2 Lindelof, 3 Bailly, 23 Shaw - 17 Fred, 21 Herrera, 15 Andreas - 8 Mata, 19 Rashford, 7 Sanches.

"Unsere Neuzugänge Serge Gnabry und Leon Goretzka sind auch im Kader.
Corentin kommt erst zum SuperCup nächsten Sonntag gegen Frankfurt.
Bei den Engländern haben Paul Pogba, Marouane Fellaini und Romelu Lukaku noch WM Urlaub"
"Na, die waren auch länger dabei wie Thomas und Mats"
"Ja, leider" schmollt Lisa.
"Was machen wir eigentlich nach dem Spiel?" fragt Regina.
"Wir gehen zum Bankett. Aber morgen geht´s dann wieder an den Tegernsee, da geht das Trainingslager weiter"
"Könnten wir ja tanzen. Also beim Bankett" schlägt Regina vor.
"Schöne Idee, wie während der WM" sagt Lisa.

"Erste gefährlichere Aktion der Engländer, die nach einem Fehlpass von Ribéry an den Ball kamen. Die Hereingabe von Mata kann Bayern aber klären"
"Und der Torschuss von Arjen eben war auch kein Problem für Manchesters Torhüter David de Gea"
"Riesen Chance für Thiago. Aber David hält besser wie bei der WM"
"Für ein Testspielt geht´s ganz schön zur Sache" stellt Regina fest.
"Wo sind eigentlich die anderen von euch?" fragt Lisa.
"Also Sarah und Isabel sind in Düsseldorf beim Tanzfestival. Oana und Erich werden wohl in Paderborn sein. Massimo und Rebecca sind im Urlaub auf Kreta. Barbara und Klemens sind in Wien. Ekaterina ist noch bei ihrer Familie in Rußland, Maximilian ist in Berlin und Oxana ist wohl mit Turniervorbereitungen beschäftigt. Ihr Terminkalender ist fast so voll wie der von Kathrin"
"Dann kommt sie nicht mehr zu Let´s Dance?" fragt Cathy.
"Das erfahren wir erst zum Jahresende. Dann stehen ja auch die teilnehmenden Promis fest. Und danach werden die Profis ausgewählt"
"Ich find´s ja lustig, dass Renata und Valentin auch in Kasan waren und wir haben davon nichts gewusst"
"Das ist wirklich lustig" lacht Lisa.

"Starker Schuss von Serge Gnabry! Aber David hat wie immer heute gut pariert. Also zielstrebiger sind im Moment die Engländer" stellt Sergiu fest.
"Sie stehen wirklich sehr stabil und warten auf Konter" sagt Lisa.
"Woher kommt eigentlich der Gnabry?" fragt Regina.
"Sein Papa kommt von der Elfenbeinküste und seine Mama aus Stuttgart" erklärt Lisa der Tänzerin.
"Und er hat schon für uns bei der U21 EM gespielt" ergänzt Cathy.
"Ah, Danke. Und Renato Sanches ist wieder da"
"Ja. War an Swansea ausgeliehen"
"Schwanensee?"
Cathy lacht.
"Swansea City ist ein englischer Verein"

"Mir ist so heiß. Seit Tagen diese Hitze" jammert Lisa.
"Ich hole uns mal was zu Trinken" kündigt Sergiu an.
"Danke Schatz"
Sergiu macht sich auf den Weg, um Apfelschorle für die Mädels und ein Bier für sich zu holen.
"Ich glaub, Deinem Mann fehlt Erich zum fachsimpeln" meint Cathy.
"Glaub ich auch" stimmt Regina zu.
"Oder zumindest Massimo"
"Oder Isabel"
"Hast Du schon erzählt, dass es heute kein kroatisches Lied gibt?"
"Ja. Schade"
"Ach Cathy, es wird sich bald eine Gelegenheit bieten"

"Wo ist den das Bankett?" fragt Regina.
"Da wo die Meisterfeier war" antwortet Cathy.
"Jetzt versucht es einmal Niklas Süle aus der Distanz. Sein Schuss wäre meilenweit vorbei geflogen, doch er wird abgefälscht" stellt Lisa fest.
"Die Laura Wontorra kommentiert das für RTL. Die wäre doch auch mal was für Let´s Dance, oder?"
"Dann müsste mal jemand den magischen Satz zu ihr sagen"
"Also Sergiu will das schon mal nicht machen. Er hat seine "Auserwählte" gefunden"
"Sonst ist ja kein Profitänzer da heute. Dann müssen wir auch da warten"
"Geht das eigentlich auch auch, wenn eine Profitänzerin das zu einer Frau sagt oder ein Profitänzer zu einem Mann?" fragt Lisa.
"Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht!"
"Solltet ihr vielleicht mal"

"Hier sind eure Getränke"
"Danke Sergiu, lieb von Dir"
"Bitte. Viel Trinken bei dem Wetter ist wichtig"
"Jetzt geht´s gleich weiter"
"Wie lange ist das Trainingslager am Tegernsee?"
"Noch bis Donnerstag" antwortet Lisa.
"Am kommenden Sonntag ist dann SuperCup und am 18.8. erste Runde im DFB Pokal in Drochtersen. Die Liga geht dann am 24. August los. Gegen Hoffenheim" erklärt Cathy.
"Ihr könnt ja am 28.8. zum Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger kommen" schlägt Lisa vor.
"Das überlegen wir uns mal" antwortet Sergiu.
"Apropos Abschiedsspiel. Der Mario Gomez hört auch in der Nationalmannschaft auf"
"Mh. Hätte ich nicht gedacht"
"Kennt ihr eigentlich schon das Tanzvideo von Jérôme" fragt Regina.
"Ich glaub, er will tatsächlich mal zu Let´s Dance"
"War sicher ein Bewerbungsvideo" lacht Cathy.

"Apropos Jérôme. Er kommt jetzt für Mats"
"Ob das sein letztes Spiel für Bayern ist?" sinniert Cathy.
"Warten wir mal ab"
"Und Leon kommt jetzt aus. Der kommt von Schalke" erklärt Lisa.
"Wie Hans"
"Kathrins Hans?"
"Ja. Hans Sarpei"
"Thomas geht auch raus und es kommt Robert"
"Robert wollte erst unbedingt weg, aber er hat keine Freigabe bekommen"
"Und Anna wollte unbedingt ins Finale. Und dann sind sie in der Vorrunde raus, genau wie wir" ergänzt Lisa.
"Ihr wisst schon, dass unser Trainer früher mal für uns gespielt hat?"
"Klar. Also ich schon" antwortet Sergiu.

"Wisst ihr was? Pamela Anderson war mal beim französischen Let´s Dance. Und sie hat uns nichts erzählt davon"
"Echt? Ich finde das komisch, dass sie euch nichts erzählt hat. War sie so schlecht?"
"Nein. Eigentlich nicht"
"Ich mag mir mal Videos vom französischen Let´s Dance angucken und auch aus Italien. Da ist viel in Youtube drin"
"Im Gegensatz zu unserem Let´s Dance" seufzt Regina.
"Gucken wir eigentlich grad Fußball oder Let´s Dance?" fragt Sergiu.
"Och komm, geht doch beides gleichzeitig"

"Schon wieder ein toller Torschuss von Gnabry"
"Der ist ein riesen Talent. Erinnert mich ein klein wenig an Kylian Mbappé"
"Euer Tanz im Luschinki Stadion war echt der Hammer. Sowas gab´s auch noch nie bei einem WM Finale" sagt Lisa.
"Fast der erste Torschuss der Gäste! Aber eben auch nur fast. Der Angriff über Shaw, Rashford und Mata aber sah tatsächlich richtig gut aus, nur der Abschluss fehlte" analysiert Sergiu weiter das Spiel.
"Ihr könnt das ja noch mal machen. Beispielsweise beim Championsleaguefinale nächstes Jahr in Madrid" schlägt Lisa vor.
"Ich glaube, sowas sollte eine einmalige Sache bleiben" meint Regina.
"Ist Sandy noch auf Sardinien? Vielleicht hat sie da Jogi Löw getroffen. Der war da auch im Urlaub"
"Sandy ist wieder zu Hause" antwortet Sergiu, ohne den Blick vom Spielfeld zu wenden.
"Aber sie kann ja den Satz gar nicht sagen, sie ist ja Promi"
"Zumindest ist sie jetzt Zumbatrainerin" sagt Regina.

"Jetzt hat Leon fast den ersten Treffer für Bayern erziehlt. Aber der Kopfball ging drüber"
"Jetzt kommt Kingsley Coman. Warum war der eigentlich nicht bei der WM dabei?" fragt Regina.
"Weil er noch verletzt war" antwortet Lisa.
"Nina ist übrigens vielleicht schwanger. Dann wird das wohl 2019 nichts mit Let´s Dance"
"Dann gehst Du halt an ihrer Stelle" schlägt Regina vor.
"Für David Alaba kommt jetzt Juan Bernat. Der war ja auch nicht bei der WM dabei" sagt Sergiu.
"Yes!!! Tor für uns durch Javi Martinez nach einer Ecke von Thiago" freut sich Lisa.
"Und jetzt kommt Rafinha für Serge. Rafinha kann übrigens Tanzen und Singen. Ich war mal bei ihm eingeladen und da wird viel Musik gemacht"
"Brasilianer halt"
"Er könnte ja mit Sarah tanzen. Sie hatte ja noch keinen Fußballer"
"Oder mit Dir" meint Cathy.
"Regina wartet auf Mehmet Scholl" antwortet Sergiu.
"Aber das ist doch sinnlos. Du kriegst bestimmt wieder einen Thomas. Das findet RTL mittlerweile sicher lustig"
"Wenn in der nächsten Kennenlernshow ein Thomas dabei ist, kann ich mich gleich zu ihm stellen. Dann muss ich gar nicht mehr warten, bis Daniel sagt, wer mein Tanzpartner ist. Das wäre dann mal richtig lustig"
Lisa und Cathy lachen.
"Vielleicht gibt´s ja auch keinen Thomas" meint Sergiu.

"Jetzt wechsel auch Manchester United kräftig durch: Für Rashford, Darmian und Mata kommen Fosu-Mensah, Jones und McTominay"
"Wo ist eigentlich der Argentinier Rojo?" fragt Regina.
"Vielleicht hat er noch Urlaub?"
"Wir sollten mal Oxana nach den Tanzqualitäten der argentinischen Spieler fragen. Sie waren ja sehr schnell draußen und Oxana mit ihrem Lieblingskoch verschwunden, da war ja kaum Zeit"
"Wer von uns hat den Talent?" fragt Cathy.
"Mh. Also Mats ist ausbaufähig. Thomas auch. Arjen war übrigens recht gut. Ich habe bei eurer Meisterfeier mit ihm getanzt"
"Kann er ja mal zu Let´s Dance nach dem Karrierenede"
"Wer war denn schlecht?" will Lisa wissen.
"Also von den Bayernspielern oder von der Nationalmannschaft?"
"Von beiden"
"Es haben doch nicht alle getanzt. Seltsamerweise hat Jérôme nicht getanzt"
"Er traut sich wohl nur alleine" kichert Lisa.

"Rudy kommt jetzt für Kimmich. Dürfen die in den Testspielen mehr wechseln als sonst?" fragt Regina.
"Klar. Da gibt´s andere Regeln. Außerdem ist ja der Sinn von Testspielen auch, dass viele zum Einsatz kommen"
"Kimmich war nicht so besonders. Also beim Tanzen" fällt Regina jetzt ein.
"Der Brasilianer Fred kriegt Sarah, er hat am 5. März Geburtstag"
"Woher weißt Du das?" fragt Lisa.
"Hab Dr. Google gefragt"
"Ihr geht jetzt tatsächlich die Geburtsdaten der Spieler durch?" schüttelt Sergiu den Kopf.
"Das war jetzt Zufall"

"Gelbe Karte für Boateng, das war aber ein taktisches Foul"
"Vielleicht gucken Erich und Oana ja auch das Spiel"
"Ich hab´Oana bei Shopping Queen gesehen. Mit Luna Schweiger und Meireile Höppner. Aber sie hat leider verloren" erzählt Lisa.
"Kathrin müsste da mal mitmachen. Sie gewinnt bestimmt" meint Cathy.
"Oder Massimo. Der hat´s ja auch ziemlich mit Mode"
"Wann heiratet jetzt eigentlich Barbara?" fragt Lisa.
"Keine Ahnung. Mir hat sie noch nichts davon erzählt" antwortet Cathy.
"Sergiu, weißt Du wann Barbara heiratet?" fragt Regina ihren Mann.
"Nein. Hab´seit ihrem Geburtstag nicht mehr mit ihr telefoniert"

"Wieder verpasst Goretzka! Rafinha mit dem scharfen Querpass vor den Kasten durch zahlreiche Beine hindurch, dann ist Leon aber wohl etwas überrascht und bekommt den Fuß nicht mehr entscheidend dran" stellt Lisa Müller fest.
"Hat Leon eine Freundin?"
"Ja. Sie ist aber nicht hier. Sie heißt Mathea"
"Ungewöhnlicher Name"
"Weibliche Forum von Matheo" erklärt Lisa.
"Ihr Nachname ist Fischer. Wie Helene Fischer. Die hat heute Geburtstag"
"Ihr googelt jetzt aber nicht nach einem Profitänzer, der mit ihr Geburtstag hat. Oder?" fragt Sergiu.
"Nö. Helene geht bei Let´s Dance als Profi durch"
"Da habt ihr allerdings Recht"

"Jetzt ist Schluss. Wir haben gewonnen. Manchester war nicht wirklich gut heute. Schade, dass das Tor von Arjen nicht gezählt hat vorhin"
"Weil es Abseits war" sagt Sergiu.
"Und jetzt gehen wir los zum Bankett" freut sich Lisa.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 1 von 13


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]