FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Let´s Dance Diaries 2019 - Teil II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 33, 34, 35 ... 74, 75, 76  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do 10. Okt. 2019 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

"In Reykjavík befindet sich auch ein Sagamuseum. Das ist im Grandi-Areal am alten Hafen. Hier erwacht die Geschichte zum Leben und lebensechte Wachsfiguren stellen überzeugend die blutrünstigen Sagas dar.
Die Gestalten wurden den detaillierten Beschreibungen der Sagas nachempfunden und ihre Kleidung, Waffen und Alltagsgegenstände mit traditionellem Handwerk geschaffen." liest Kingsley weiter.
"Das klingt düster." sagt Sephora.
"Dann wollt ihr bestimmt lieber ins Phallusmuseum."
"Das was?" lacht Sephora.
"Kein Witz. Das gibt es wirklich. Mehr als 200 Penisse und Phallus-Teile von beinahe allen Säugetieren in Island werden hier ausgestellt, unter anderem Exemplare von 16 verschiedenen Walen, 7 Arten von Seehunden und Walrossen, einem Eisbär und sogar einem Menschen."
"Das glauben die anderen nie."lacht Sephora immer noch.
"Ihr könnt natürlich auch ins Walmuseum oder ins Punkmuseum."

"Ich hab was entdeckt."liest Sephora weiter.
" Was denn?"
" Leif Erikson hat vor Kolumbus Amerika entdeckt. Und irgendwie hat der was mit Njola zu tun. "
" Meinst Du? "
" Eigentlich müsste ich da Isabel fragen. Aber ich darf ja nicht Whats Appen."
"Ruf sie halt morgen an" schlägt Kingsley vor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 5:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das Geheimnis um Njola - 11.Oktober

"Guten Morgen Isabel!" meldet sich Sephora am Telefon. Kingsley ist bereits zum Training gefahren.
"Hallo Sephora"
"Wir sind gerade in Reykjavik und ich wollte mal fragen woher Njola kommt."
"Njola ist aus Grindavik" antwortet Isabel.
"Wir wollen nämlich heute Abend den grünen Smoothie probieren." fällt Sephora mit der Tür ins Haus.
"So wie damals im" Café Glockenspiel", gell? "
" Woher weißt Du davon? Dachte das war geheim. " wundert sich Sephora.
" Melissa hat es mir in Hamburg erzählt. "
" Ach, klar. "
" Es gibt aber keine Garantie. Aber es kann sein, sie ist heute Abend sowieso irgendwie anwesend. "
" Hat sie was mit Leif Erikson zu tun? "
" Ich muss mal überlegen. " beginnt Isabel.
"Ingibjörg Sigurðardóttir kommt aus dem Ort. Die Fußballerin." fällt Sephora ein.
"Ich schreibe Dir Njolas Geschichte als Email."
"Danke."

"Etwa vier Kilometer nördlich von Grindavík befindet sich die Blaue Lagune (Isländisch: Bláa Lónið), eine Geothermalquelle, welche heißes Mineralwasser des nahegelegenen Svartsengi-Kraftwerks nutzt.
Auf der südöstlich des Ortes gelegenen Halbinsel Hópsnes steht der grellorangene Leuchtturm Hópsnesviti von 1928. In der Umgebung des Turms liegen einige stark verrostete Wracks von Schiffen, die in der gefährlichen Brandung der Küste verunglückten.
Darüber hinaus befinden sich in Grindavík zwei Kirchen: die ältere, traditionell wellblechverkleidete Grindavíkurkirkja eldri aus dem Jahre 1909 und die größere Betonkirche Grindavíkurkirkja yngri von 1982." liest Sephora.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 6:57    Titel: Antworten mit Zitat

"Belgien hat sich bereits qualifiziert." erzähl Sephora Amelia und Sarah.
"Das schaffen wir heute auch." sagt Corentins Freundin.
"Njola war die kleine Schwester von Leif Eriksson. Hat Isabel gerade geschrieben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Shalimar und der Spiegel

"Mein Spiegel kann Englisch." sagt Shalimar.
"Andere nicht?"
"Nein. Der von Aine ist auf Spanisch. Aber da wissen wir ja wer schreibt." erklärt sie Laura.
"Was schreibt Dein Spiegel?"

"If the team of one of you qualifies prematurely, this Rose may break off the Challenge early"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Reykjavik

"Und wann probieren wir das aus mit dem Smoothie?" fragt Erika.
"Vor dem Spiel natürlich." antwortet Sarah.
"Dann rennen grüne Elfen über's Feld" lacht Maria.
"Was machen wir jetzt?"
"Sagamuseum, oder?" schlägt Sephora vor.

"Shalimar hat eine SMS geschrieben. Wer sich vorzeitig qualifiziert, darf die Rosen Challenge brechen!" informiert Amelia.
"Ist das schon möglich bei uns?"
"Müssen wir ausrechnen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

"Nicht selten werden die Isländischen Sagas als Kunstwerke bezeichnet, die auf der nordeuropäischen Insel selbst zum heutigen Zeitpunkt eine eigenständige Literaturgattung darstellen. Zunächst nur mündlich überliefert, konnten die Sagas später auch zu Papier gebracht werden. Der Stellenwert für die Bewohner ist immer noch enorm, konnte man sich doch dank der Sagas einen Teil der Geschichte bewahren. Bis in die heutige Moderne sind Orte, die in den Sagas vorkommen, bei den Isländern besonders heilig." beschreibt Sephora das Museum.

" Njola ist da auch? "fragt Jennifer.
" Nein. Weil Njola keine Saga ist. Kaum jemand kennt sie. "

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

"Einen wunderbaren Einblick bietet das Saga Museum in Reykjavík. Abwechslungsreich und lebendig, vor allem wenn man sich für den Audioguide entscheidet, kann man in die Welt der Sagas eintauchen. Umfangreiche Nachbauten von Hüten und Figuren lassen die isländische Geschichte lebendig werden. Auf diese Weise erfährt man, wann und warum die Wikinger sich für Island entschieden, wie die ersten Jahre auf der Insel aussahen, welcher Clan herschte und wie man kriegerische Konflikte löste. Am Ende der Ausstellung kann man sich dann selbst auch einmal als Wikinger verkleiden.

Das Saga-Museum ist Perlan, einem Wasserspeicher untergebracht, der bereits trockengelegt wurde. Dort gibt es neben dem Museumsshop auch ein Café mit einer Aussichtsplattform, die einen einzigartigen Blick über Reykjavík ermöglicht."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

"Café ist immer gut" freut sich Sarah.
"Aber erst verkleiden wir uns als Wikinger. Das wäre doch auch was für unser Fest am 31.10.gewesen." meint Sephora.
"Plant halt um."
"Geht nicht Maria, wir haben den Lucas andere Kostüme geschenkt."
"Was macht ihr da?"
"Ein Rokoko und Piraten Fest."

"Schweinsteiger wird ARD Experte!" sieht Sarah auf dem Handy.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

"Árbær ist das größte Freilichtmuseum in Island. Es ging aus einem Bauernhof dieses Namens hervor, der eine Reitetappe von Reykjavík entfernt lag, heute jedoch innerhalb der Stadtgrenzen liegt.

In das Areal sind etwa 30 historische Gebäude aus der Hauptstadt und anderen Landesteilen transloziert und wieder aufgebaut worden. Häufig zeigen dort Handwerker im Rentenalter ihre Kunst, wie Goldschmiede, Drucker oder Fischer.

Eine Grassodenkirche wird noch gelegentlich für Hochzeiten benutzt. In einem anderen Haus mit einer Druckerwerkstatt wird die einzige Druckerpresse gezeigt, mit der in Island jemals Geld gedruckt wurde. Hier steht eine der beiden einzigen Dampflokomotiven, die in Island je in Betrieb waren, die Pioner." beschreibt Sephora die nächsten Station.

"Das ist bestimmt schön, dort zu heiraten." sagt Jennifer.

"Kommentiert Bastian dann auch die EM?" fragt Sarah.
"Denke schon."
"Das ist ja super!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine10



Anmeldungsdatum: 28.09.2019
Beiträge: 2502
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 11. Okt. 2019 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Laugardalsvöllur

"Guten Abend, liebe Isabel" meldet sich Sarah aus dem Stadion in Reykjavik.
"Hallo, Sarah! Wir haben uns ja schön länger nicht mehr gehört."
"Das stimmt. Darum rufe ich Dich jetzt auch an. Wir sind noch nicht durch. Unser Trainer Didier Deschamps brachte im Vergleich zum 3:0 gegen Andorra drei Neue: Mandanda, Matuidi und Pavard rutschten für Lloris, Dubois und Ikoné ins Team."
"Lloris ist doch verletzt, gell?"
"Ja."

"Islands Nationaltrainer Erik Hamren wechselte nach dem 2:4 in Albanien viermal: Palsson, Gudmundsson, Traustason und Sigthorsson durften für Hermannsson, Hallfredsson, Bödvarsson und Gunnarsson von Beginn an ran." fährt Sarah fort.

"In den ersten Minuten wagte sich Island durchaus das ein oder andere Mal nach vorne, während wir uns zunächst mit der körperlichen Robustheit der Gastgeber auseinandersetzen mussten.
Nach und nach entwickelten wir Spielkontrolle, ohne sich dem Gehäuse von Halldorsson jedoch gefährlich nähern zu können.
Trotz einem deutlichen Plus in den statistischen Werten - 451 zu 163 gespielte Pässe und einem Ballbesitz von über 70 Prozent - blieben die Torchancen aus. "

" Nach dem Seitenwechsel herrschte zunächst das identische Bild: Island ließ kaum etwas zu. Langsam aber sicher taten sich jedoch etwas Räume auf, Griezmann ließ allerdings Präzision vermissen. In der 64. Minute tauchte der Barca-Akteur erneut im Strafraum auf, wurde dort von Skulason gefoult. Referee Gianluca Rocchi zeigte auf den Punkt. Giroud übernahm die Verantwortung - und wurde dieser gerecht. 1:0."

"Island war nun gezwungen, etwas aus der Deckung zu gehen, und das eröffnete uns weitere Räume. Griezmann, Matuidi und der eingewechselte Ben Yedder hatten die großen Chancen auf die Vorentscheidung, dieser stand aber entweder Halldorsson oder das Aluminium im Wege. Island schaffte es nicht, den nun abgezockt verteidigenden Gästen gefährlich zu werden, weshalb am Ende ein glanzloser aber verdienter 1:0-Erfolg für uns stand."

" Glückwunsch! Aber Island hat noch Chancen auf die EM, oder? " fragt Isabel.
" Eine ganz kleine. Am Dienstag spielen sie gegen Andorra und wir gegen die punktgleiche Türkei.
"Ich würde ja gerne zu einem Spiel. Aber die Vorbereitung für die Tour läuft nächste Woche an."
"Ja. Da sehen wir uns ja dann in München." freut sich Sarah.

"Morgen spielen dann unter anderen in der Gruppe F Spanien gegen Norwegen und Schweden gegen Malta. Spanien könnte sich morgen bereits vorzeitig für die EM qualifizieren."

Ob Njola heute Nacht noch kommt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 33, 34, 35 ... 74, 75, 76  Weiter
Seite 34 von 76


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]