FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Stars auf Eis (Staffel 2)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Dancing on Ice Forum zur RTL-Show
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
IceTree



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: Fr 08. Feb. 2008 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Singing_Angel hat folgendes geschrieben:
Das fand ich auch erschreckend... und selbst bei Eurosport konnte man die für Deutschland eigentlich wichtigste Entscheidung nur als Aufzeichnung um halb zwölf Uhr nachts anschauen... fand's ja schon nett, dass Daniel Weiß am nächsten Tag bei Stars auf Eis gesagt hat, dass es vielleicht mal einen Applaus wert sein sollte, dass wir zweifache Deutsche Paarlaufeuropameister haben... Ich bin ja echt mal gespannt, ob sie sich wenigstens bei der WM dazu herablassen, zumindest Paarlauf zu übertragen... ich finde es eigentlich fast schon respektlos gegenüber Aljona und Robin, die ja wirklich Spitzenleistungen bringen, dass sich demonstrativ kein Mensch für sie interessiert.

Ich weiß ja nicht, wo nun genau die Probleme beim Eiskunstlaufverband liegen. Ich habe aber zumindest den Eindruck, dass man den Sport auch gar nicht wirklich präsentieren will. Vielleicht weil Steuer der ungeliebte Trainer mit Stasi-Vergangenheit ist? Dann müssen die aber auch bei den Funktionären selbst aufräumen. Da sind ja nach wie vor noch ein paar zweifelhafte Gestalten am Werkeln, wie man so liest.

Wie dem auch sei - Fakt ist:
- Eiskunstlaufen war noch vor wenigen Jahren viel beliebter und viel präsenter; insbesondere im öffentlich-rechtlichen TV
- mit der Wiedervereinigung wurde offenbar nicht viel von der populären und erfolgreichen Eiskunstlaufkultur der DDR gerettet (vielleicht sogar bewusst zerstört)
- der Verband ist zerstritten und finanziell am Ende

Ich denke, da könnte mehr laufen. Keine Ahnung, warum es das nicht tut ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
Gast286
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 08. Feb. 2008 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich denke, die ganze Sportkultur in der DDR, Eiskunstlaufen und jede andere Sportart auch, hatte so viel mit Doping und anderen fragwürdigen Leistungsdrillmethoden zu tun, dass man da nicht wirklich versucht hat, daran anzuknüpfen. Hab heute einen Kommentar gelesen (allerdings im Zusammenhang mit der gedopten Biathletin Kaisa Varis), dass man wohl kaum davon ausgehen kann, dass das ZDF massiv gegen Doping arbeitet, solange sie die ehemalige DDR-Schwimmerin Kristin Otto unter Vertrag haben. Das zeigt wohl recht deutlich die Meinung über DDR-Sport bzw. darüber, wie leider viele DDR-Sportler zu ihren Erfolgen kamen... mit Sicherheit zum Teil ohne eigenes Wissen, hab nämlich auch mal einen Artikel gelesen darüber, dass sie Kindern in Sportinternaten schon Dopingmittel verpasst haben und das nur zum Teil rausgefunden wurde, weil die Kinder zusammengeklappt sind und die Eltern zufällig im Krankenhaus gearbeitet haben uns so an die Blutuntersuchungsergebnisse kamen.

Was Susanne angeht hast du recht, man sollte auch zu Nummern laufen können, die einem nicht so liegen... ich fand einfach den Kontrast ein bisschen krass. Aber sie haben sich recht gut geschlagen, bei Susanne's BLick ganz am Anfang der Kür hab ich richtig Angst bekommen Wink
Nach oben
IceTree



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: Mo 11. Feb. 2008 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Was mir auch auffällt, ist die generell mangelnde Berichterstattung über Stars auf Eis. Ich versteh´s ja, dass das nicht unbedingt ein Thema für die Titelseiten ist. Aber sofern überhaupt berichtet wurde, dann nur über die Negativ-Sachen wie die Verletzungen.
Positiv-Berichte über zum Beispiel die außergewöhnlich guten Leistungen gab es so gut wie gar nicht - und wenn, dann nur in Nischenspalten.
Die Frage ist halt auch, ob Pro7 da nicht selbst dran schuld ist.

Die Uri-Geller-Show wird doch auch gehyped ohne Ende.
Und wenn ein TV-Sender schon Geld investiert in ein Konzept, dann sollte doch auch ein bisschen mehr Marketing drin sein.
Ein bisschen was an "Bestechungsgeld" und schon wird aus ´ner belanglosen Sendung ein sensationelles Abendprogramm - so läuft das doch immer ... Wink Cool Laughing


Hab übrigens am WE mal nochmal alle Susanne-Küren angeschaut und dabei fiel mir auf, dass sie erst später in der Staffel so in die Rolle der Balladen-Eisprinzessin gesteckt wurde. Davor gab´s mind. 2 recht schnelle Nummern, die sie super gemeistert hat. Der Eindruck, sie könne vorwiegend die romantischen Sachen am Besten, ist also falsch.
Man hätte da echt mehr aus ihr rausholen können. Das Potential hatte sie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast286
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 11. Feb. 2008 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

IceTree hat folgendes geschrieben:

Hab übrigens am WE mal nochmal alle Susanne-Küren angeschaut und dabei fiel mir auf, dass sie erst später in der Staffel so in die Rolle der Balladen-Eisprinzessin gesteckt wurde. Davor gab´s mind. 2 recht schnelle Nummern, die sie super gemeistert hat. Der Eindruck, sie könne vorwiegend die romantischen Sachen am Besten, ist also falsch.
Man hätte da echt mehr aus ihr rausholen können. Das Potential hatte sie.


1. Show: No No Never --> eher schnell --> 1 Punkt vom Publikum
2. Show: White Christmas --> Weihnachts-Ballade --> 9 Punkte vom P.
3. Show: When did your heart go missing --> schnell --> 3 Punkte vom P.
4. Show: Listen --> Ballade --> Höchstpunktzahl vom Publikum (8 Pkt.)
5. Show: Kylie Minogue --> gemischt --> 4 Punkte vom P. (Mittelfeld)
6. Show: Symphonie --> Ballade --> Höchstpunktzahl (6 Pkt.)
7. Show: Just hold me --> Ballade --> Höchstpunktszahl (5 Pkt.)
8. Show: Toxic und I belong to you --> ein schnelles, ein langsames Stück --> "nur" zweiter Platz beim Publikum

Im Finale gab's dann trotz der Marilyn Manson Nummer volle Punktzahl von den Zuschauern, aber es ist ja wohl vollkommen offensichtlich, dass zumindest díe Zuschauer von Susanne nur begeistert waren, wenn sie Balladen gelaufen ist. Bei der Jury haben sie für jede einzelne Ballade den ersten Platz kassiert, sonst waren sie in etwa im Mittelfeld... reicht das? Razz
Nach oben
IceTree



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: Mo 11. Feb. 2008 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ja - ok ... die Statistik scheint dir recht zu geben Wink
Trotzdem bleib ich bei der Meinung, dass sie Potential auch für schnelle Sachen hat (*).

Wie gesagt: hätte man fördern können. Dann wären vielleicht auch die Wertungen höher ausgefallen.

Den einen Punkt bei No No Never führe ich auch darauf zurück, dass wohl kaum jemand überhaupt Susanne Pätzold gekannt hat. Ich weiß noch, dass sie mir live vor Ort auch gar nicht groß auffiel. Erst beim nochmal Angucken der Aufzeichnung dachte ich noch, dass sie doch echt super lief.
Blöderweise wurde der Jurykommentar hauptsächlich am "schlechtesten Flieger" aufgehängt.
Ansonsten glaube ich, dass die Songauswahl das Publikum auch oft stark beeinflusst. Ein schneller Titel, der populär ist, wird sicherlich die Wertung noch heben.

(*) Ich bin halt mehr der "Bauchmensch" mit dem Blick auf potentiell vorhandenen Veranlagungen und du mehr die rein ergebnisorientierte eiskalt-analytische Wissenschaflerin Wink Wink Very Happy


Zuletzt bearbeitet von IceTree am Mo 11. Feb. 2008 14:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast286
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 11. Feb. 2008 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sage ja auch gar nicht, dass Susanne das schnelle nicht konnte.... nur gefiel's den meisten nicht so gut...

Wenn ich nach dem Bekanntheitsgrad gehe, hätte ich allerdings in der ersten Show höchstens für Patrick Nuo anrufen dürfen... okay, die Namen Verena Kerth und Giulia Siegel kennt man vielleicht, aber die zwei haben es weder verdient, "Star" genannt zu werden noch würde ich für die auch nur einen einzigen Cent ausgeben. Okay, nachdem ich Sarah Connor gerne mag, kannte ich Frank Matthee, der ja durch die Planung ihrer Hochzeit erst bekannt wurde. Hätte ihn aber nicht wiedererkannt, wenn's mir niemand gesagt hätte. Christina Surer und Susanne Pätzold kannte ich nicht. Wen gab's noch? Yvonne Schröder (die Top Model Sendung hab ich nie geschaut), Bürger Lars Dietrich, Patrick Bach, Boris Entrup... allesamt Fehlanzeige...
Nach oben
IceTree



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: Mo 11. Feb. 2008 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte auch viele nicht groß gekannt.
Weiß jetzt auch nicht, woran´s tatsächlich lag ... nur war´s halt bei mir so, dass Susanne da mit am Unauffälligsten war.
Wenn ich hinhterher aufzählen hätte müssen, wer alles Küren lief, hätte ich sie vermutlich vergessen.
So war halt mein erster Eindruck irgendwie ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast286
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 11. Feb. 2008 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

IceTree hat folgendes geschrieben:
Ich hatte auch viele nicht groß gekannt.
Weiß jetzt auch nicht, woran´s tatsächlich lag ... nur war´s halt bei mir so, dass Susanne da mit am Unauffälligsten war.
Wenn ich hinhterher aufzählen hätte müssen, wer alles Küren lief, hätte ich sie vermutlich vergessen.
So war halt mein erster Eindruck irgendwie ....


Ich konnte in der zweiten Woche nicht schauen, erst ab der dritten wieder... und ich kann mich nicht mal daran erinnern, wer mir in der ersten Sendung gut gefallen hat!!!!!!! Ich vermute aber, dass Christina mir da ganz gut gefiel, weil ich meine mich zumindest erinnern zu können, dass ich mit dem Ergebnis am Ende ganz zufrieden war Wink
Ich kannte definitiv mehr Profis als Promis. Ich hab aber den Eindruck, dass liegt daran, dass ich normalerweise hauptsächlich ARD, ZDF und ein bisschen RTL schaue... und für solche Shows nehmen die Sender ja gerne ihre eigenen "Stars"....
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Dancing on Ice Forum zur RTL-Show Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]