Autor Nachricht
Beast
BeitragVerfasst am: So 03. Mai. 2015 22:31    Titel:

Lieber Gast, wir hier wissen das und schätzen das Niveau unserer österreichischen Profis, die wir gern dauerhaft im LD Profi-Pool begrüßen würden...
Llambi hat die unverschämte Aussage, über das Niveau der "Dancing Stars", letztes Jahr in einem Interview gebracht. Evil or Very Mad
gast
BeitragVerfasst am: So 03. Mai. 2015 16:31    Titel:

Ich denke nicht, dass die Tänzer in Österreich "niveauloser" als die bei
"Let's Dance" beschäftigten Profis sind. Und gerade Llambi als Funktionär im
deutschen Profiverband weiss ganz genau, welcher Profi welche Erfolge im
internationalen Turniergeschehen hatte.
Und da sind die "Importhirsche" Kathrin und Vadim derzeit sicher die sportlich erfolgreichsten Teilnehmer der diesjährigen Let's Dance Staffel,
und neben Paul und Ekaterina die einzigen, die beide Disziplinen ( Standard und Latein) noch immer wettkampfmäßig trainieren.
Beast
BeitragVerfasst am: So 03. Mai. 2015 8:46    Titel:

Llambi würde natürlich niemandem frei heraus sagen, daß er ihn nicht mag. Damit würde er sich ja auch als Juror disqualifizieren, denn wer würde ihm dann noch glauben, daß er fair wertet?
Dass es langsam zu offensichtlich wird, wie er seine Antipathien "versteckt", bemerkt er allerdings auch nicht.
Kathrin ist Ösi-Importhirschin und die Österreicher haben doch eine Show, deren Tänzer niveauloser sind, als unsere - und so was setzt man Llambi dann vor's Näschen! Wie können sie nur... Rolling Eyes
Buchzauber
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:46    Titel:

Siehst du! Hab ich doch gesagt! Smile
xelacoffee
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:44    Titel:

Na, da sind noch ein paar Jahre hin. Da fühl ich mich glatt wieder jung! Wink
Buchzauber
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:37    Titel:

Achso. ^^
Also steinalt bist du bestimmt nicht. Steinalt ist meine Uroma. Und die ist 93. Laughing
xelacoffee
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:35    Titel:

Weil ich doppelt so alt bin wie Du - sogar ein paar Jährchen mehr. Und ich komme mir gerade steinalt vor.
Buchzauber
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:33    Titel:

@xelacoffee:
Llambi verstrickt sich anscheinend gerne in Gegensätze. Bei Kathrin stört es ihn, dass sie zu wenig an hat, aber bei Ekat stört es ihn nicht. Wenn er irgendein Problem mit Kathrin oder dem Tanzpaar hat sollte er das bitte gleich sagen und nicht durch irgendwelche seltsamen Bewertungen zum Ausdruck bringen. Im echten Leben sagt ja auch niemand zu jemanden den er nicht mag er hat zu wenig an. Laughing
Warum ist das deprimierend?
xelacoffee
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:28    Titel:

@Buchzauber
Ich hatte noch überlegt, den Satz einzufügen, dass unser beider Liebling Ekat ja in Summe auch nicht mehr anhatte als Kathrin bei der Samba - es war halt etwas anders verteilt.
Aber dann wollte ich das Fass nicht auch noch aufmachen.
Du siehst aber, dass wir hier durchaus ähnlich denken - und das obwohl Du fast Mama zu mir sagen könntest - was gerade ein bisschen depremierend ist!
Buchzauber
BeitragVerfasst am: Sa 02. Mai. 2015 14:23    Titel:

xelacoffee hat folgendes geschrieben:
Bei der Bewertung von Hans und Kathrin hat Llambi aber nochmals auf den Klamotten aus den zwei vergangenen Shows rumgeritten. So nach dem Motto , dass die beiden dieses Mal mehr anhätten als bei den beiden letzten Shows zusammen. Rolling Eyes Aber wenigstens hat er sein Begehr, dass man sich nicht nackig machen muss, um Stimmung zu erzeuge, halbwegs sachlich vorgetragen.
Obwohl da ja eher die exhibitionistische Kostümfee seine Ansprechpartnerin wäre.

Was mich allerdings noch gestört hat: Hans und Kathrin haben von Jorge und Motsi jeweils die 10 bekommen. Und als sich der Kläffer aus der Weltstadt Duisburg dann zu Minh-Khai und Massimo äußerte, sagte er sinngemäß etwa folgendes: "Da bin ich ja gespannt was Frau Mabuse und Herr Gonzales jetzt als Bewertung abgeben, nachdem die 10 für Hans und Kathrin schon gefallen ist!"
Da war ich dann wieder sauer auf ihn. Denn wenn Jorge und Motsi den Tanz so gut fanden (und das war ja keine Frieling-10 à la Checker), dann sind die doch Juror genug, diese Bewertung abzugeben. Oder sollen sie künftig um Erlaubnis fragen. Wenn er den Tanz von M & M subjektiv besser fand, dann steht ihm eine bessere Beurteilung zu. Mit seiner Aussage hat er aber die gute Bewertung für Hans und Kathrin wieder entwertet.
Muss das sein?

Ich muss für mich sagen, dass Hans und Kathrin für mich die beste Performance des Abends geliefert haben. Ich hätte also die 29 Punkte an die beiden Vergeben und Matthias und Officer Ekat vor M & M gesetzt - oder gleichauf.

Llambi kann seine Klamottendiskussion wohl wirklich nicht lassen. Seltsamerweise hat es ihn bei Ekat ja nicht gestört, dass sie halbnackt getanzt hat. Das macht man doch nicht. Very Happy
Bei seinem Kommentar zu Motsi und Jorge hab ich mich auch gefragt, ob die Juroren jetzt immer für die ersten Tänze weniger Punkte geben sollen, falls eventuell später noch ein anderer Tanz kommt, den Llambi besser findet. Sollen sie vorhersehen wie der nächste Tanz wird, oder wie?
Ich fand auch, dass Hans&Kathrin die beste Performance abgeliefert haben. Aber wie gesagt: Das ist alles subjektiv.

Powered by phpBB © 2001,2002 phpBB Group