Autor Nachricht
Kanga
BeitragVerfasst am: Do 11. Mai. 2017 7:57    Titel:

Tja, die Redaktion hat unsere Wünsche leider nicht erhört... Heinrich muss sich mit der Samba abmühen... ob das man gut geht... Shocked Rolling Eyes Question
plejadengirl
BeitragVerfasst am: Mi 10. Mai. 2017 21:34    Titel:

Ich kenne weder Titel noch Saengerin bei Maxis Tango, weisz also auch nicht, ob man sich da verstecken kann. Paso fuer Heinrich faende ich toll, aber bitte zu traditioneller Pasomusik. Sein Tango war von der Musikauswahl her ein Fehlgriff Sad.
Kanga
BeitragVerfasst am: Mi 10. Mai. 2017 17:34    Titel:

xelacoffee hat folgendes geschrieben:
Es könnte also für die beiden eng werden in der nächsten Show - vor allem wenn Maxi wieder irgendwas bekommt, wo er sich hinter eine Maske verstecken und die Sau sozusagen rauslassen kann.

Maxi bekommt Tango zu "Tu es foutou" von In-Grid - kann man sich da hinter irgendwas verstecken? Keine Ahnung...

xelacoffee hat folgendes geschrieben:
Da ich keine Ahnung habe, was an den verbleibenden Tänzen prothesentauglich ist, wünsche ich mir den tauglichsten in der nächsten Show!

Offen sind Quick, Samba, Jive und Paso... da dürfte meines Erachtens Paso am prothesentauglichsten sein...
xelacoffee
BeitragVerfasst am: Mi 10. Mai. 2017 17:09    Titel:

Es war leider der befürchtet problematische Tanz für Kathrin und Heinrich.

Wo sie nach meinen Sympathien stehen ist kein Geheimnis. Aber so langsam sind bedauerlicherweise andere Paare einfach besser.
Es könnte also für die beiden eng werden in der nächsten Show - vor allem wenn Maxi wieder irgendwas bekommt, wo er sich hinter eine Maske verstecken und die Sau sozusagen rauslassen kann.

Da ich keine Ahnung habe, was an den verbleibenden Tänzen prothesentauglich ist, wünsche ich mir den tauglichsten in der nächsten Show!
fine
BeitragVerfasst am: So 07. Mai. 2017 9:28    Titel:

Kanga hat folgendes geschrieben:
So viel weiter müssen sie mMn auch gar nicht reichen... Wenn Maxi nicht ausnahmsweise mal einen hellen Moment gehabt hätte, wäre er für mich der Kandidat gewesen, den Heinrich gern noch überflügeln darf - einfach aus dem Eindruck der gesamten Staffel. Es ist sicher jedem klar - allen voran Heinrich und Kathrin selbst - dass er kein Finalkandidat ist.

Das kann ich nur so unterschreiben!!!!!!
Beast
BeitragVerfasst am: Sa 06. Mai. 2017 18:13    Titel:

Kanga hat folgendes geschrieben:
Bisher hat er sich wacker geschlagen, und dass Kathrin so choreografiert, dass evtl. prothesenbedingten Schwierigkeiten und Probleme so weit als möglich verdeckt und vermieden werden, dass sollte man ihr nicht zum Vorwurf machen. Das ist ganz natürlich - macht jeder Profi... die Schwächen seines Promis verstecken, die Stärken betonen...

Genau, das ist ihr Job und den macht sie verdammt gut.
Kanga
BeitragVerfasst am: Sa 06. Mai. 2017 15:47    Titel:

Efini hat folgendes geschrieben:
Mal sehen, wie er sich nächste Woche schlägt. Sollte er jedoch wieder hinten landen, weiß ich nicht, ob die ganzen Sympathien für ihn auf Dauer ausreichen werden.

So viel weiter müssen sie mMn auch gar nicht reichen... Wenn Maxi nicht ausnahmsweise mal einen hellen Moment gehabt hätte, wäre er für mich der Kandidat gewesen, den Heinrich gern noch überflügeln darf - einfach aus dem Eindruck der gesamten Staffel. Es ist sicher jedem klar - allen voran Heinrich und Kathrin selbst - dass er kein Finalkandidat ist. Bisher hat er sich wacker geschlagen, und dass Kathrin so choreografiert, dass evtl. prothesenbedingten Schwierigkeiten und Probleme so weit als möglich verdeckt und vermieden werden, dass sollte man ihr nicht zum Vorwurf machen. Das ist ganz natürlich - macht jeder Profi... die Schwächen seines Promis verstecken, die Stärken betonen...
Ich bin gespannt, wie lange wir die beiden noch sehen werden.
Efini
BeitragVerfasst am: Sa 06. Mai. 2017 12:15    Titel:

Wenn es nur nach Emotionen und Atmosphäre ginge, wären die beiden bei vielen (auch bei mir) wohl sehr weit vorne. Ich habe jedoch so langsam den Eindruck, dass Heinrich an einem Punkt angekommen ist, an dem einfach keine großen Steigerungen mehr zu erwarten sind. Der Walzer gestern hat für mich den Eindruck bestätigt. Wahrscheinlich stehe ich mit der Meinung alleine da, aber das sah teilweise für mich so aus, als hätte Kathrin einfach bestimmte Elemente aus ihrem Slowfox und ihrer Rumba für den Walzer übernommen.

Mal sehen, wie er sich nächste Woche schlägt. Sollte er jedoch wieder hinten landen, weiß ich nicht, ob die ganzen Sympathien für ihn auf Dauer ausreichen werden. Er ist nun mal auch Leichtathlet und kein Fußballer oder Wintersportler, die vielleicht durch ihren Bekanntheitsgrad zusätzliche Votes für sich gewinnen könnten
Kanga
BeitragVerfasst am: Sa 06. Mai. 2017 10:14    Titel:

Preppy hat folgendes geschrieben:
Auch wenn es der Prothese geschuldet ist, muss man fairerweise sagen, dass er diesmal wirklich Glück hatte. Ab nun wird es noch schwieriger...

Ich denke, das dürfte auch ein bisschen davon abhängen, was er noch tanzen muss... Paso z.B. dürfte doch von der Prothese recht wenig beeinflusst werden, Wie allerdings Quick, Jive und auch Samba wirklich funktionieren sollen, das ist mir auch ein Rätsel...
Buchzauber
BeitragVerfasst am: Sa 06. Mai. 2017 10:06    Titel:

Ich muss auch sagen, dass mich die beiden mit den Emotionen die sie übertragen immer so mitnehmen, dass ich kaum mitbekomme, wenn da was unrund ist. Dass es langsam aber knapp für die beiden werden, sehe ich auch, was ich schade finde. Bin mal gespannt wie das in den nächsten Tänzen wird...

Powered by phpBB © 2001,2002 phpBB Group