Autor Nachricht
Beast
BeitragVerfasst am: Mi 17. Mai. 2017 9:56    Titel:

xelacoffee hat folgendes geschrieben:
Mir ist das einfach zuviel Tränendrüse und oft muss irgendeine Kleinigkeit zum MM aufgebauscht werden.

Ja, ich kanns mir schon wieder lebhaft vorstellen! Twisted Evil
Meine MM-Tips:
Angelina - tanzt über ihre Pubertät und den steinigen Pfad, ihren Körper lieben zu lernen.
Faisal - vertanzt einen wichtigen Wendepunkt seines Lebens: als er im Kindergarten nicht mehr jeden verkloppte, der ihn hänselte, weil er groß und dick war, sondern Worte zu seinen Waffen machte. Die letzte Passage des Tanzes ist Herrn Llambi gewidmet.
Gil - tanzt seine mentale Vorbereitung auf den DF Marathon. Erst seine Angst vor der Musikauswahl, seine Zweifel dazu tanzen zu können. Dann die Kraft der Imagination und des Geistes. Und am Ende der Schmerz trotz allem als Erster raus zufliegen.
Giovanni - durchlebt noch einmal den schmerzvollen Moment, als er seinem Vater eröffnen musste, dass er nicht das Familienrestaurant übernimmt, sondern sich stattdessen einer Castingband anzuschließen gedenkt.
Heinrich - tanzt über seinen Goldmedaillengewinn und seine Zweifel, ob ein Paralympicstitel seine Mutter genau so stolz macht, wie ein Olympiatitel.
Vanessa - bringt ein Wechselbad der Gefühle auf die Tanzfläche: damals in der Abschlussklasse, als sie gaaanz viel für die Chemieklausur geübt hatte, aber sicher war, sie total verhauen zu haben! Ihre Trauer um ihren Notendurchschnitt und die Furcht vor der Enttäuschung ihrer Eltern. Und am Ende die freudige Überraschung, als sie die Klausur mit einer 1 zurück bekam.
Wink
xelacoffee
BeitragVerfasst am: Mi 17. Mai. 2017 0:16    Titel:

@Kanga
Ich habe es ja schon woanders geschrieben, dass die Magic Moments meins nicht sind. Mir ist das einfach zuviel Tränendrüse und oft muss irgendeine Kleinigkeit zum MM aufgebauscht werden.
Kanga
BeitragVerfasst am: Di 16. Mai. 2017 19:37    Titel:

xelacoffee hat folgendes geschrieben:
Schauen wir mal, was die nächste Show bringt.

Leider geht es mir im Moment zu viel um Heinrichs Behinderung und Storys drumrum.
Ich habe aber wirklich allergrößten Respekt vor Heinrichs und Kathrins Leistung !

Ich fürchte fast, da wird die nächste Show nochmal einiges von bringen... RTL wird es schon so hindrehen, immerhin sind "Magic Moments" angesagt...
xelacoffee
BeitragVerfasst am: Di 16. Mai. 2017 15:05    Titel:

Zum Thema "Abkupfern" und "Setting" möchte ich nichts weiter sagen. Nur soviel: Man kann (muss) das vielzitierte Rad nicht neu erfinden. Wenn was abgeschaut wird, dann ist das auch ein Kompliment an das Original.

Das die Kostüme nicht zusammengepasst haben, war richtig. Aber das passe mMn zum Set und der Geschichte. Der Automechaniker/Tankwart Heinrich im Schmuddel-Öl-Look und das Girlie Kathrin im heißen Tanzfummel. Das hat mir echt gefallen.

So richtig schön, war die Samba leider nicht. Schauen wir mal, was die nächste Show bringt.

Leider geht es mir im Moment zu viel um Heinrichs Behinderung und Storys drumrum.
Ich habe aber wirklich allergrößten Respekt vor Heinrichs und Kathrins Leistung !
fine
BeitragVerfasst am: Sa 13. Mai. 2017 12:21    Titel:

Für mich ne schöne runde Samba, im Rahen von Heinrichs Möglichkeiten- die Kostüme passten so gar nicht zusammen, aber ich hatte gestern Abend ein paar Mal das Gefühl, dass mehrere Näherinnen krankheitsbedingt ausgefallen sind, somit nicht fertig wurde und man aus irgend einem Fundus schnell was zusammen gesucht hat - Das usselige Unterhemd schlimm Rolling Eyes
Kathrin ist mir in dieser Staffel regelrecht sympatisch geworden Wink
vany
BeitragVerfasst am: Sa 13. Mai. 2017 10:14    Titel:

Danke für den youtubelink, das kannte ich nicht und finde es nun schade, dass es doch viele Ähnlichkeiten gab Sad
Ich fand gestern, dass Heinrich sich in seiner Hüfte positiv entwickelt hat. Motsis Kommentar über "die Füsse" kam bei mir eher geschmacklos an. Natürlich fehlt die Arbeit "in die Fusse", wenn da keine Fusse ist....
KMH verdient weiter Smile
plejadengirl
BeitragVerfasst am: Sa 13. Mai. 2017 9:28    Titel:

Das Unterhemd fand ich auch daneben. Wenn sich das Kostuem an diesen Garagenfotos orientieren sollte, haetten sie ein T-Shirt nehmen koennen oder ein chices Top, das nicht an Unterwaesche erinnert. Getanzt fand ichs gut, wobei ich nicht beurteilen kann, wieviel Sambaschritte enthalten waren. Aber Maxi hat mir diesmal vom Gesamtbild her besser gefallen.
Sandra
BeitragVerfasst am: Sa 13. Mai. 2017 8:14    Titel:

Das du das nicht warst, ist uns allen klar. Du hättest das anders formuliert. Danke für den Link
Flicka
BeitragVerfasst am: Sa 13. Mai. 2017 8:04    Titel:

Um mal einen link hier reinzustellen, damit man weiss, von welchem Tanz der Gast redet
https://www.youtube.com/watch?v=Xj7rV3AoCOY&t=50s

Und nein, ich war nicht der Gast, falls es jemand vermuten würde ... DWTS werde ich hier in den LD Threads nie mehr erwähnen ...
Sandra
BeitragVerfasst am: Sa 13. Mai. 2017 7:54    Titel:

Ich hab mich zu schnell aufgeregt. Wenn ich ruhig geblieben wäre, wäre Gast noch dort. Ich hab es leider falsch interpretiert und war dann genervt.

Powered by phpBB © 2001,2002 phpBB Group