FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

8. Show - Contemporary
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Barbara Becker + Massimo Sinató
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elaine



Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 7152
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr 17. Mai. 2019 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt.
Das kann dann wirklich nicht sein.

Und endlich ist der Pocher weg 😂

Hab mir auf den Song erst keinen Contemporary vorstellen können. Aber diese Umsetzung war
gelungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

  
Nach oben
Buchzauber



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 2312
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa 18. Mai. 2019 9:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich konnte mir zu dem Song anfangs auch keinen Conti vorstellen. War aber schön, auch wenn ich immer noch nichts mit Massis Choreos anfangen kann...
_________________
Contemporary ist für mich getanzte Poesie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fine



Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 5920

BeitragVerfasst am: Sa 18. Mai. 2019 9:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich frag mich ja ob man den Song wirklich so verbiegen musste, dass er zu nem Conti passt - denke da gibt auch ein Mouvie Spezial mehr her Rolling Eyes

An sich fand ich den Conti ganz okay, war halt ein typischer Massi Tanz Wink allerdings wirkt mir Barbara immer noch zu hart in ihren Bewegungen, nicht weich und geschmeidig. Da musste ich dem Llambi recht geben, die weichen Momente haben mir gefehlt, sah ein wenig wie kämpfen aus ............

Ich könnte mir vorstellen, dass der Discofox Barbara gerettet hat, sonst hätte es sie erwischt, denke ich ............. wobei ich evtl alleine mit meiner Meinung stehe, aber die Bewertung der Jury im Marathon hatte für mich, rein strategische Gründe. Irgendwie haben alle gleich getanzt, da fand ich keinen besonders hervorzuheben, warum es dann letztendlich Barbara geworden ist, die gewonnen hat- wer weiß Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valentinsday



Anmeldungsdatum: 30.04.2013
Beiträge: 545
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa 18. Mai. 2019 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

fine hat folgendes geschrieben:

Ich könnte mir vorstellen, dass der Discofox Barbara gerettet hat, sonst hätte es sie erwischt, denke ich ............. wobei ich evtl alleine mit meiner Meinung stehe, aber die Bewertung der Jury im Marathon hatte für mich, rein strategische Gründe. Irgendwie haben alle gleich getanzt, da fand ich keinen besonders hervorzuheben, warum es dann letztendlich Barbara geworden ist, die gewonnen hat- wer weiß Confused

Das seh ich genauso, hätte sie der Discofox Marathon nicht noch gemeinsam mit Nazan auf Platz 2 gewuchtet wäre es vorbei gewesen. Ich denke nächstes Mal, wenn sie nicht auf Platz 1-2 nach Jurypunkten landet, wird Schluss sein. Alles andere würde mich schon überraschen. Ich denke für Benjamin & Evelyn rufen einfach mehr Zuschauer an. Danach wird es schwierig die Reihenfolge einzuzschätzen.
Und auch dem, dass es beim Discofox diesmal niemanden gab der besonders positiv hervorstach, stimm ich zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xelacoffee



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: Mo 20. Mai. 2019 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Disco-Fox sah ich Barbara und Massimo im Spitzenfeld - die waren da aber eng zusammen, so dass man jetzt drüber streiten kann, wer ganz vorne sein soll. Das geht aber in Ordnung, die beiden haben ja ziemlich einen aufgesteppt.

Gut allerdings, dass Barbara beim Contemporary erklärte, dass es "kein Blick zurück im Zorn" sein sollte und dass es auch gute Zeiten gab. Denn so wirklich sichtbar war das nicht.
Mir hat der Tanz auch leider nicht gefallen. Es war sehr Massimo-Like. Man wusste, was dran kommt. Da war kein Überraschungsmoment, nichts ganz Besonderes oder Spezielles. Nicht schlecht, das nicht, aber eben nicht so, dass es mich so wahnsinnig mitgenommen hätte.
Besonders weich und geschmeidig wirkte Barbara hier auch nicht. Das ganze strahlt immer noch eine gewisse Härte aus.
Ich weiß allerdings nichts so recht, ob mir nicht Massis Choreographien einfach langsam zu eintönig sind.
Dieses ganze Brimoborium bräuchte ich oft einfach nicht (Kulisse, Feuerwerk), aber seine Tanzinszenierungen alleine gefallen mir einfach nicht so wie die anderer Tänzerinnen und Tänzer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Let's Dance Forum Foren-Übersicht -> Barbara Becker + Massimo Sinató Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap

Let's Dance | Let's Dance Forum | Tanzpartner-Suche | Dancing Stars | Dancers & Crews | Tanzpartner Berlin
Das große Tanzforum  |  Tanzpartner-Börse [AT DE CH]  |  Tanz-Shop [AT DE CH]  |  Tanzschuhe [AT DE CH EN]  |  Tanzen [AT DE CH]
Babyforum  |  Elternforum  |  diskutieren.info  |  diskutieren.at  |  Babyshop  |  Kindershop  |  Öko-Portal [AT DE]  |  Ökolinks [AT DE]